16. März 2017Kulturagenda

Gewerbemuseum:«Object Lessons»

«Object Lessons» erzählt in acht Lektionen die Geschichte des Lernens mit, über und durch Material – in den Wissenschaften und in der Schule, im Handwerk, Handel und Haushalt, im Roman und Film, im Archiv und Internet. Neue Ausstellung in Winterthur ab 9. April 2017.

Ausgangspunkt sind das Buch «Lessons on Objects» (1830) und die dazugehörige «Object Lesson Box»: ein kleiner Kasten, der über hundert Materialien enthält – von Gips über Blattgold bis Zucker und Reis – und dazu auffordert, durch Schauen, Anfassen, Riechen oder Schmecken die unterschiedlichen Materialien zu erforschen. Die Ausstellung «Object Lessons» führt dieses Prinzip weiter, um die Vermittlung von Materialwissen exemplarisch zu zeigen – denn Wissen um Material, seine Herkunft und Verarbeitung ist heute begehrt wie selten zuvor. So wird denn auch in der achten Lektion das Material-Archiv – permanent im Gewerbemuseum Winterthur eingerichtet – als zukunftsweisendes Projekt für Materialbildung vorgestellt.

 

Object Lessons – Material begreifen in 8 Lektionen
9. April bis 1. Oktober 2017 (im Forum)
Eröffnung: Samstag, 8. April 2017, 16 Uhr

www.gewerbemuseum.ch