16. Mai 2017Departement

Massnahmen zur Verbesserung des Französischunterrichts

Im Rahmen der ersten Beratung der Änderung von § 31 des Gesetzes über die Volksschule (Volksschulgesetz, VG; RB 411.11) wurde im Grossen Rat verschiedentlich die Notwendigkeit der Verbesserung des Französischunterrichts in der Primarschule und in der Sekundarschule unterstrichen. Das Departement für Erziehung und Kultur (DEK)
hat deshalb in Rücksprache mit Bildung Thurgau den entsprechenden Massnahmenkatalog weiterentwickelt und konkretisiert.

 

Massnahmen zur Verbesserung des Französischunterrichts
Massnahmen_zur_Verbesserung_des_Franz  [PDF, 85.0 KB]


Flyer Austauschförderung
Flyer_AV_Austauschfoerderung  [PDF, 2.00 MB]