08. August 2017Unterricht

Technorama Winterthur: Die nächsten Kurse für Lehrpersonen

Im kommenden Schuljahr stehen für Lehrpersonen im Technorama einige spannende Fortbildungen an.

Robotik als Abenteuer – MINT unterrichten (Fortbildung mit Martin Kramer)
Bei der Robotik – und damit der MINT-Dimension (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) dahinter – geht es um das Zusammenspiel dieser verschiedenen Fächer. Wie wird MINT zum Abenteuer im Unterricht und wie kann dabei Verantwortung an die Schülerinnen und Schüler übertragen werden? Wie wird das Material zum Pädagogen und wie werden Schüler zu Forschern? In diesem dreitägigen Workshop geht es darum, MINT binnendifferenziert und teamorientiert im Unterricht umsetzen zu können.
Der Kursleiter Martin Kramer ist Dozent für Didaktik der Mathematik und Physik und Autor zahlreicher Bücher.
Zielgruppe: Lehrpersonen Primarstufe (Mittelstufe), Sekundarstufe I und Gymnasialstufe (Sek I)
Datum: Donnerstag bis Samstag, 19. - 21. Oktober 2017
Weitere Informationen und Anmeldung  ...»


Erfinderwerkstatt: Auseinanderbauen, konstruieren, erfinden
Viele Dinge, die uns umgeben, enthalten immer mehr Elektronik und Technik. Das macht sie zwar nützlicher, führt aber dazu, dass wir ihre Funktionsweise kaum mehr nachvollziehen können. Selbst viele Spielsachen führen ein solches Eigenleben: Wieso kann zum Beispiel dieser Plüschhund von selber gehen und bellen?
In dieser Fortbildungsveranstaltung untersuchen Sie die Funktionsweise von Spielsachen. Sie stellen Vermutungen an, was sich im Innern der Spielsachen befinden könnte, und überprüfen Ihre Hypothesen dann beim Auseinanderbauen. Sie konstruieren Prototypen, bei denen Sie diese Funktionen in einem anderen Kontext einsetzen. Sie entwickeln eigene Ideen weiter und erfinden im Team kreative Lösungen für neue Probleme und Herausforderungen. So werden Innovation und Erfindung greifbar.
Zielgruppe: Lehrpersonen Primarstufe
Datum: Samstag, 18. November 2017
Weitere Informationen und Anmeldung  ...»


Den Atomen auf der Spur – eine Annäherung an die moderne Physik
Die Vorstellung, dass alle Materie aus Atomen besteht, gibt es bereits in der Antike. Aber woher weiss man überhaupt, dass es Atome gibt? Und wie kommt man zu einem theoretischen Modell davon, obwohl man sie gar nicht sehen kann?
Das Technorama verfügt über ein neues Labor, das ganz der Atomphysik und der Quantenmechanik gewidmet ist. In dieser Fortbildungsveranstaltung lernen Sie die verschiedenen Experimente zum Thema Den Atomen auf der Spur – Aufbau der Atome kennen und können Ihre eigenen Kenntnisse in der Atomphysik mit ebenso sicheren wie anregenden Experimenten vertiefen.
Zielgruppe: Lehrpersonen Sekundarstufe I und Gymnasialstufe (Sek II)
Datum: Samstag, 2. Dezember 2017
Weitere Informationen und Anmeldung ...» 


 
Unter Strom – mit selbstgebauten Stromkreisen experimentieren
Einstecken, Knopf drücken und der Staubsauger läuft. Der Fernseher benötigt Strom ebenso wie die Lichtsignale an der Strassenkreuzung. Ohne Strom stünde unsere Welt still. Wie kaum etwas Anderes prägt und beeinflusst die Elektrizität unseren Alltag.
Lernen Sie in dieser Fortbildung, wie Sie einfache elektrische Stromkreise und Schaltungen mit Ihrer Klasse aus Alltagsmaterialien selber herstellen und damit experimentieren können. Setzen Sie zudem in einem kreativen Projekt Schaltungen und Stromkreise gestalterisch ein und wenden Sie dabei Elektrizität praxisorientiert an.


Zielgruppe: Lehrpersonen Primarstufe
Datum: Samstag, 20. Januar 2018
Weitere Informationen und Anmeldung  ...»