10. September 2018Unterricht

Smartfeld-Kurse für Schulklassen & Lehrpersonen

Das neue MINT-Zentrum Smartfeld in St.Gallen verfolgt das Ziel, Kinder und Jugendliche auf die Herausforderungen des digitalen Zeitalters vorzubereiten. Es ist eine interdisziplinäre Initiative des Innovationsnetzwerks Startfeld, der EMPA, der Fachhochschule St.Gallen, der NTB Buchs, der Pädagogischen Hochschule St.Gallen und der Universität St.Gallen. Zum Schwerpunkt Digitalisierung im Fach Natur und Technik bietet Smartfeld eine vielseitige Palette an stufengerechten und lehrplanorientierten Tages- und Halbtagesworkshops für die Volksschule und die Sekundarstufe II an. Auch interessierte Lehrpersonen finden passende Weiterbildungsangebote.

 

Aktuell werden folgende Kurse angeboten:
Kreativität in Natur und Technik – Smarte Textilien: Tagesworkshop für Klassen der Oberstufe und des Untergymnasiums (keine Programmierkenntnisse notwendig)

Kreativität in Natur und Technik – Smarte Textilien: Halbtagesweiterbildungskurs für Lehrpersonen der Oberstufe und des Untergymnasiums

Coding spielend entdecken: Halbtagesworkshop für Schulklassen der 5. und 6. Klasse (keine Programmierkenntnisse notwendig)

Coding spielend entdecken: Halbtagesworkshop für Schulklassen der 7. bis 9. Klasse (keine Programmierkenntnisse notwendig)

Coding Workshop für Lehrpersonen: Halbtagesweiterbildungskurs für Medien- und Informatik-Lehrpersonen im 2. und 3. Zyklus

Digitale Business-Werkstatt – Ideen erfolgreich zum Fliegen bringen: Tagesworkshop für Schulklassen der 5. und 6. Klasse

Information & Anmeldung: www.smartfeld.ch