• unterstufe_1.jpg
  • unterstufe_10.jpg
  • unterstufe_2.jpg
  • unterstufe_3.jpg
  • unterstufe_4.jpg
  • unterstufe_5.jpg
  • unterstufe_6.jpg
  • unterstufe_7.jpg
  • unterstufe_8.jpg
  • unterstufe_9.jpg
  • 24. März 2017Medienspiegel

    «Im Gymnasium sind viele Kinder, die nicht dorthin gehören»

    Die Intelligenzforscherin Elsbeth Stern, ETH Zürich, sieht Handlungsbedarf im Schulsystem der Schweiz. Nur die intelligentesten Schülerinnen und Schüler sollen Zugang zum Gymnasium und später an die Universität erhalten. Ein Gespräch in der Luzerner Zeitung vom 24. März 2017.

  • 24. März 2017Pressespiegel 2017

    Presse März 2017

    Hier finden Sie alle freigeschalteten Presseberichte des Monats zum Thurgauer Schulleben.

  • 23. März 2017PHTG Veranstaltungen

    Wem «gehört» die Schule? Historische Entwicklungen – aktuelle Perspektiven

    Datum: Donnerstag, 31. August bis Freitag, 1. September 2017
    Zeit: Tag 1: 09:45-1:00 Uhr | Tag 2: 08:30-17:15 Uhr
    Ort: PHTG, Gebäude P + M

  • 23. März 2017Unterricht

    Gold, Silber und Bronze für junge Mathematik-Talente

    Talentierte Jugendliche aus der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein trafen sich am Samstag, 18. März 2017 an der ETH Zürich zur Finalfeier der Schweizer Mathematik-Olympiade. 12 schlaue Mittelschülerinnen und Mittelschüler gewannen eine Medaille. Das Mathematik-Fieber geht weiter, vom 6.-12. April 2017 findet die European Girls' Mathematical Olympiad in Zürich statt.

  • 23. März 2017Nachhaltige Entwicklung

    éducation21: Wohin geht die Schulreise?

    Aufbereitung der Themenbereiche: Nachhaltiger Tourismus, Mobilität.
    Routenplanung, Finanzierung, Transportmittel, Verpflegung, ökologischer Fussabdruck... Eine anstehende Schulreise oder Exkursion bietet vielfältige Anknüpfungspunkte, um BNE umzusetzen. Zum Internationalen Jahr des Nachhaltigen Tourismus bietet «zoom» Hintergrundinformationen zur Vorbereitung sowie Anregungen, wie der Ausflug thematisch in den Unterricht integriert werden kann.

  • 23. März 2017Tagungen

    FHNW: Open Education Day

    Am Samstag, 29. April 2017, findet an der Fachhochschule Nordwestschweiz der Open Education Day statt. Die jährliche Weiterbildungstagung informiert Lehrkräfte, Informatikverantwortliche und Schulleitungen über die aktuellsten Themen rund um offene Technologien und -Inhalte im Bildungssektor.

  • 22. März 2017Kulturagenda

    Schultheatertage: Der Rollentausch

    Im Rahmen der Schultheatertage Ostschweiz spielen Schüler im Theaterhaus Thurgau in Weinfelden eigene Stücke. Sie setzen sich auch ins Publikum und bewerten andere.

  • 22. März 2017Kulturagenda

    Schultheatertage: Der Rollentausch

    Im Rahmen der Schultheatertage Ostschweiz spielen Schüler im Theaterhaus Thurgau in Weinfelden eigene Stücke. Sie setzen sich auch ins Publikum und bewerten andere.

  • 22. März 2017Medienspiegel

    In der Schweiz gehen nur die Besten aufs Gymnasium

    Eine Bericht zum Ländervergleich in der Süddeutschen Zeitung München vom 21. März 2017.

  • 22. März 2017Verbände

    LCH: Gegen missbräuchlichen Einsatz von Assistenzpersonal

    Viele Schulen beschäftigen freiwilliges oder besoldetes Assistenzpersonal. Der LCH fordert verbindliche kantonale Konzepte für deren Einsatz und Weiterbildungsabschlüsse im Rahmen der dafür zuständigen Schweizerischen Berufsbildung.

  • 22. März 2017Medienspiegel

    Mathe schon in der Krippe?

    ... oder wie in der Printausgabe «Freies Spielen ist für kleine Kinder elementar». Kita-Leiterin Constanze Graube sagt, wann und wie Förderung von Kleinkindern sinnvoll ist. Und die TA- Online-Umfrage zeigt, was die Eltern dazu denken.

  • 22. März 2017Medien

    e²change-Tagung 2017

    Austausch von Konzepten und Szenarien zum Einsatz der Lern- und Arbeitsplattform educanet². Die jährliche educanet²-Tagung in der BERNEXPO am Mittwoch, 31. Mai 2017.

  • 22. März 2017Medien

    SRFmySchool: Helveticus 2

    Le Corbusier, Ringkuhkämpfe, Sophie Taeuber-Arp oder der Sonderbundskrieg: Die Geschichte unseres Landes ist gespickt mit spannenden Ereignissen und Persönlichkeiten. Kurzweilig und animiert führt die Zeitreise durch unsere Landesteile. Alle Videos und Unterrichtsmaterialien hier!

  • 20. März 2017Gesundheit & Prävention

    Schulnetz21: Kantonales Netzwerk gesundheitsfördernder und nachhaltiger Schulen Thurgau

    Schweizer Schulen steht ab Ende März 2017 ein nationales Schulnetzwerk für Gesundheitsförderung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) zur Verfügung. Dieses wird den Namen «Schulnetz21 - Schweizerisches Netzwerk gesundheitsfördernder und nachhaltiger Schulen» tragen.

  • 20. März 2017Medienspiegel LP 21

    Die Volksschule wird digital

    Der Bildungsrat hat den Zürcher Lehrplan 21 verabschiedet. Darin wird das Fach Informatik gestärkt. Doch bei der Einführung wird es an Lehrpersonen und Lehrmitteln fehlen.

  • 20. März 2017Medienspiegel LP 21

    Projekt zeigt Synergiepotenzial auf

    Die Vorbereitungsarbeiten laufen in den Schulen und auf kantonaler Ebene plangemäss. Urner Zeitung vom 20. März 2017.

  • 20. März 2017Medienspiegel

    Die Besserwisser

    Weil die Eltern der Volksschule misstrauen, entstehen in der Schweiz fast im Monatstakt Privatschulen.

  • 20. März 2017Medienspiegel

    Am Ende: Zimmer der Angst

    Eine Lehrerin hat genug und steigt aus. Eine Reportage von Erwin Koch im MAGAZIN vom 18. März 2017.

  • 20. März 2017Medienspiegel

    Kindergärtnerinnen werden zurückgestuft

    Der Kanton Zürich stellt seine Kindergärtnerinnen nur noch zu 88 Prozent an. Diese wehren sich mit Einsprachen.NZZ am Sonntag vom 19. März 2017.

  • 20. März 2017Weiterbildung&Studiengänge CH

    Lehrgang Gestalterischer Vorkurs Erwachsene Propädeutikum, Teilzeit

    Im berufsbegleitendem Propädeutikum (Teilzeit) kommen die Teilnehmenden aus ganz unterschiedlichen Berufen und Lebenssituationen. Gemeinsam lernen wir neue gestalterische Fragen und Herangehensweisen kennen, vertiefen das eigene Interessengebiet, reflektieren und tauschen uns in der Gruppe aus und profitieren von unterschiedlichen Lehrpersonen.
    Haben Sie schon einmal einen Animationsfilm gedreht, eine eigene Lampe entworfen und realisiert, ein Buch von A bis Z selber «herausgegeben», mit Gips gearbeitet oder Akt gezeichnet?

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  170 »