• Header_1_dez2017.jpg
  • Header_10_dez2017.jpg
  • Header_11_dez2017.jpg
  • Header_12_dez2017.jpg
  • Header_13_dez2017.jpg
  • Header_14_dez2017.jpg
  • Header_15_dez2017.jpg
  • Header_2_dez2017.jpg
  • Header_3_dez2017.jpg
  • Header_4_dez2017.jpg
  • Header_5_dez2017.jpg
  • Header_6_dez2017.jpg
  • Header_7_dez2017.jpg
  • Header_8_dez2017jpg.jpg
  • Header_9_dez2017.jpg
  • 13. Dezember 2017Medienspiegel

    «Die Universitãt muss ein Vorbild sein für die Gleichstellung»

    Seit Jahren studieren und doktorieren mehr Frauen als Manner. Auf dem Papier forciert die Uni Bern die Gleichstellung. Aber wenn es ans Eingemachte geht, setzen sich die Männer durch: Nur jeden fünften Lehrstuhl besetzt eine Frau. Die Theologin Silvia Schroer - im Rektorat zuständig für Gleichstellung - glaubt, dass der steigende Druck von aussen den Wandel beschleunigt.

  • 12. Dezember 2017Medienspiegel

    SG: Pausenaufsicht - «Arbeitszeit muss bezahlt werden»

    Die St.Galler Kindergartenlehrpersonen würden gegenüber den übrigen Lehrpersonen und Staatsangestellten benachteiligt. Der Lehrerverband schaut nicht länger zu und reicht Klage ein.

  • 11. Dezember 2017Pressespiegel 2017

    Presse Dezember 2017

    Hier finden Sie alle freigeschalteten Presseberichte des Monats zum Thurgauer Schulleben.

  • 11. Dezember 2017Sport

    Erstes kantonales Sportanlagenkonzept liegt vor

    Der Regierungsrat unterbreitet dem Grossen Rat das Kantonale Sportanlagenkonzept (KASAK TG). Es dient als dynamisches Planungs- und Koordinationsinstrument für die Infrastrukturbedürfnisse des Leistungs- und des Breitensports. Das Konzept geht auf einen erheblich erklärten parlamentarischen Antrag zurück.

  • 11. Dezember 2017Berufsbildung

    Neuer Prorektor am Bildungszentrum für Wirtschaft

    Das Bildungszentrum für Wirtschaft in Weinfelden erhält per 1. Februar 2018 mit Philipp Sauter einen neuen Prorektor. Er ersetzt Hannes Jeggli, der in Pension geht.

  • 11. Dezember 2017Medien

    SRFmySchool: Ich kann heute nicht in die Schule gehen

    Kranke Kinder müssen bereits in jungen Jahren Schmerzen ertragen und lernen, um ihr Leben zu kämpfen. Doch das körperliche Leid ist nur ein Aspekt. Fünf Kinder erzählen von ihren Ängsten, Träumen und Hoffnungen.

  • 07. Dezember 2017Schulblatt Magazin 2017

    Schulblatt Dezember 2017

    Fokus: Fachbereich Gestalten
    Ein Expertengespräch: «Grunderfahrungen haben mit Gestalten zu tun»
    Bildnerisches, Textiles und Technisches Gestalten in der Ausbildung;
    Beiträge zur ästhetischen Bildung;
    Besuch im Atelier Couture Création am BBM Kreuzlingen;

  • 07. Dezember 2017Departement

    Die Berufsfachschulen erfüllen neue Aufgaben

    Die Berufsfachschulen des Kantons Thurgau führen seit dem 1. August 2017 kantonale Integrationskurse und ab dem 1. August 2018 das niederschwellige Ausbildungsangebot durch. Aufgrund dieser neuen Angebote und weiterer Neuerungen hat der Regierungsrat drei Verordnungen angepasst.

  • 06. Dezember 2017Medienspiegel

    Frühfranzösisch-Flop wird korrigiert

    Die Kantone lassen das vielkritisierte Lehrmittel «Mille feuilles» überarbeiten.
    Basler Zeitung vom 6. Dezember 2017.

  • 06. Dezember 2017Departement

    Rückläufige Kosten bei gleichzeitigem Anstieg der Schülerzahlen

    Die finanzielle Lage der Thurgauer Schulgemeinden ist weiterhin gut. Die anhaltend steigende Steuerkraft ermöglichte gesamthaft eine Entlastung der Schulfinanzen. Ausserdem haben sich die Schülerzahlen zum Vorjahr erneut erhöht.

  • 05. Dezember 2017Medienspiegel

    Staatsschule oder Volksschule der Zukunft?

    Die Tagesschule hat in der Schweiz keine Tradition. Aber sie hat das Potenzial, mit den heute absehbaren Anforderungen an die Volksschule klarzukommen. NZZ vom 5. Dezember 2017.

  • 05. Dezember 2017Medienspiegel

    Zwei Gymis lassen die Finger von Laptops

    Wie die Lehrlinge sollen auch die Kantonsschüler Schritt für Schritt ihr persönliches Notebook in den Unterricht mitbringen. Diese Strategie stösst allerdings auch auf Vorbehalte. Luzerner Zeitung vom 5. Dezember 2017.

  • 05. Dezember 2017Medienspiegel

    Das Einmaleins der Bildungsausgaben

    Er ist einer der grössten Ausgabenposten der öffentlichen Hand, erst noch einer mit den höchsten Steigerungsraten: der Bereich Bildung und Forschung. Dennoch reden alle vom Sparen. NZZ vom 5. Dezember 2017.

  • 05. Dezember 2017Unterricht

    Kompetenzorientiert unterrichten - und beurteilen

    Zwei Publikationen der Bildungsdirektion des Kantons Zürich zum Downloaden.

  • 05. Dezember 2017Medien

    Hallauer Schüler lernen bald mit Tablets

    Schulunterricht mit dem Tablet – das probieren zwei Schulklassen in Hallau SH ab Februar im Rahmen eines Pilotprojekts aus. In anderen Kantonen hat man schon mehr Erfahrung damit.

  • 05. Dezember 2017Unterricht

    SwissGeoLab 2018 im Thurgau

    Das SwissGeoLab befasst sich anhand verschiedener Experimente mit der Messung, Analyse und Darstellung der Schweizer Landschaft. So lässt sich zum Beispiel im Experiment «Sandkasten» die Topografie eines Gebiets und deren Darstellung in Form von Höhenkurven auf spielerische und sehr originelle Art erfahren. Verschiedene Experimente zur Messung, Analyse und Darstellung der Schweizer Landschaft. 2018 gastiert das Labor auf Einladung des Amts für Geoinformation im Thurgau.

  • 05. Dezember 2017Sport

    Schneesportspass – auf und neben der Piste

    Ende Januar bietet das Sportamt Thurgau ein Schneesportcamp für Jugendliche an. Das Camp wird von J+S-Leiterinnen und Leitern kompetent geführt. Spass auf und neben der Piste ist somit garantiert. Das Jugendsportcamp Freeride und Backcountry Skitouring findet vom 28. Januar bis 3. Februar 2018 in Grindelwald statt.

  • 05. Dezember 2017Tagungen

    12. Symposium «Begabung» der Pädagogischen Hochschule Zug

    Das 12. Symposium Begabung der Pädagogischen Hochschule Zug (PH Zug) widmet sich dem Thema «Manege frei! – Begabungsförderung zwischen Wirklichkeit und Vision». Unter anderem wird am 17. März 2018 der Frage nachgegangen, wie man den Unterricht organisieren und gestalten kann, damit er sowohl Kindern mit hohem Potenzial als auch Kindern mit schwierigen Lernvoraussetzungen gerecht wird.

  • 05. Dezember 2017Gender

    Mädchen wählen schwierige Berufe

    Bei der Berufswahl stehen die Mädchen den Knaben in nichts nach, weiss die NZZ am Sonntag vom 3. Dezember 2017.

  • 04. Dezember 2017Leseförderung

    SIKJM: Überblick Kursprogramm 2018

    Vorschau auf das SIKJM-Kursprogramm 2018 zum Thema Lesen, Sehen, Hören und Klicken».

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  197 »