• 10000besucher_A.jpg
  • Header_August_10B.jpg
  • Header_August_11B1.jpg
  • Header_August_1B.jpg
  • Header_August_3B.jpg
  • Header_August_4B.jpg
  • Header_August_5B.jpg
  • Header_August_6B.jpg
  • Header_August_8B.jpg
  • Header_August_9B.jpg
  • lehrerzimmer_1.jpg
  • 29. Mai 2017Medienspiegel

    «Wir haben jetzt schon ­Kinder mit Burn-out»

    Remo Largo über die perfekte Schule, die Fehler der 68er-Bewegung und Alternativen zur Leistungsgesellschaft. In der Sonntagszeitung vom 28. Mai 2017.

  • 26. Mai 2017Medienspiegel

    Die Macht der Buchstaben

    Wenn ein Mensch lesen lernt, wird sein Gehirn regelrecht umgekrempelt. Das zeigt eine neue Studie mit erwachsenen Analphabetinnen – die auch den Umgang mit Lese- und Schreibschwäche verändert. Tages-Anzeiger vom 26. Mai 2017.

  • 24. Mai 2017PHTG Veranstaltungen

    Fachtagung «AdL Math» an der PHTG

    Am Montagnachmittag, 22.Mai 2017, fand an der PHTG eine Fachtagung zu aktuellen Forschungsergebnissen aus dem Projekt «AdL Math» der Professur Mathematikdidaktik statt. Die Tagung bestand aus einem Hauptreferat und vertiefenden Ateliers nach Wahl. Insgesamt nahmen rund 30 Fachleute an der Tagung an der PHTG teil.

  • 24. Mai 2017Departement

    «Seien Sie mutig und leidenschaftlich!»

    Im Rahmen eines feierlichen Anlasses hat am Dienstag, 23. Mai 2017, in Kreuzlingen die Übergabe von Förderbeiträgen an sechs Thurgauer Künstlerinnen und Künstler stattgefunden. In ihrer Ansprache ging Regierungspräsidentin Monika Knill auf die Bedeutung von Kunst und Kultur als Standortvorteil ein und rief zu mehr Mut und Leidenschaft auf.

  • 24. Mai 2017Leseförderung

    SIKJM-Jahrestagung 2017

    Wir laden Sie herzlich ins Volkshaus Zürich zur SIKJM-Jahrestagung am Freitag, 22. September 2017, ein. Das diesjährige Thema lautet «Unendliche Geschichten. Serie und Serialität in Kinder- und Jugendmedien».

  • 23. Mai 2017Medien

    SRFmySchool: Die Akte Aluminium

    Leicht, rostfrei und einfach zu verarbeiten: Aluminium ist ein faszinierendes Metall. Der hohe Energieeinsatz bei der Produktion und die toxische Wirkung lassen aber auch kritische Stimmen laut werden.

  • 23. Mai 2017Departement

    Der Kanton Thurgau gleist Integrationskurse neu auf

    Alle Jugendlichen/jungen Erwachsenen mit Migrationshintergrund sollen befähigt werden, eine für sie geeignete Grundbildung (EBA oder EFZ) lernen zu können. Dazu hat der Thurgau seine Integrationskurse neu konzipiert. Neu bestehen für 12- bis 24-Jährige durchgehende Angebote, die nebst dem Deutschunterricht und der Allgemeinbildung auch Praktika umfassen.

  • 23. Mai 2017Medienspiegel

    Französischlehrer gegen Frühfranzösisch

    Die grünen Kantonsräte haben in der ersten Lesung einstimmig gegen Frühfranzösisch entschieden. Ihr Sprecher, der Sekundarlehrer Joe Brägger, fordert ein nationales Programm für den Schüleraustausch mit dem Welschland. Grosses Interview.

  • 23. Mai 2017Medienspiegel LP 21

    Jugend ohne Geschichte

    Die Zahl der Geschichtsstudenten bricht ein, der neue Lehrplan 21 wertet das Fach ab. Historiker sorgen sich um den Schulunterricht – und die Demokratie.

  • 22. Mai 2017Medienspiegel

    Die integrative Schule verheizt die Lehrer

    ... findet die NZZ am Sonntag vom 21. Mai 2017 in ihrem Report.

  • 22. Mai 2017Medienspiegel

    Zürcher stärken Frühfranzösisch

    Die Fremdspracheninitiative ist klar gescheitert. Die Lehrerschaft ist enttäuscht und stellt Forderungen.

  • 22. Mai 2017Medienspiegel

    Die befürchtete Abschaffung des Frühenglischen zeigt Wirkung

    Die Zürcherinnen und Zürcher haben wenig Verständnis für die Fremdsprachen-Sorgen der Lehrerverbände.

  • 22. Mai 2017Medienspiegel

    Dicke Luft in den Schulzimmern

    .. bringt Schüler zum Dösen. Laut einer Studie des LCH ist die CO2-Belastung viel zu hoch. In der Sonntagszeitung vom 21. Mai 2017.

  • 18. Mai 2017Medienspiegel

    Angriff auf die Schweiz

    Wenn die Thurgauer nicht mehr gewillt sind, Französisch zu lernen, so könnten wir Genfer uns auch fragen, weshalb wir diesen Kanton noch per Finanzausgleich unterstützen sollten. Eine Polemik in der Weltwoche vom 18. Mai 2017 von Antonio Hodgers.

  • 18. Mai 2017Medienspiegel

    «Et si les Romands venaient enseigner le français aux petits Alémaniques?»

    Peter Maag, directeur de la chambre de l'industrie et du commerce de Thurgovie et UDC, plaide – à l'inverse de son parti – pour le maintien du français à l’école primaire.

  • 18. Mai 2017Medienspiegel LP 21

    SZ: Fehlt das Hallenbad, wird trocken geschwommen

    Kanton Schwyz: Dort, wo ein Hallenbad für regelmässiges Schulschwimmen fehlt, muss nach der Schwyzer Version des Lehrplans 21 den Schülerinnen und Schülern theoretischer Unterricht erteilt werden.

  • 18. Mai 2017Kantonsschule Frauenfeld

    Die Handelsmittelschule an der Kantonsschule Frauenfeld läuft aus

    Der Regierungsrat des Kantons Thurgau hat beschlossen, die Klassen der Handelsmittelschule HMS an der Kantonsschule Frauenfeld auslaufen zu lassen und ab Schuljahr 2018/2019 keine erste HMS-Klasse mehr zu führen. Im August 2017 startet der letzte HMS-Ausbildungsgang, der im Sommer 2021 mit dem Praktikum abgeschlossen wird.

  • 18. Mai 2017Medienspiegel

    «Um das Englisch mache ich mir keine Sorgen»

    Lehrerverbandspräsident Beat W. Zemp erklärt, warum er gleichzeitig die Zürcher Fremdspracheninitiative als auch den Sprachenkompromiss unterstützt.

  • 17. Mai 2017Medienspiegel

    Überforderung als Luxusproblem

    Was uns die Geschichte über die Fremdsprachendebatte lehrt. NZZ vom 16. Mai 2017.

  • 17. Mai 2017Verbände

    LCH: Entscheide zu Fremdsprachen in TG und GR

    Zentralpräsident LCH Beat W. Zemp bedauert diesen Entscheid sehr. Bereits am Vortag der Entscheidung erklärte er in der Sendung «10 vor10»: «Die Kantone haben gemäss Bundesverfassung den Auftrag, ihre Fremdsprachenkonzepte gegenseitig zu harmonisieren.»

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  184 »