• 10000besucher_A.jpg
  • Header_August_10B.jpg
  • Header_August_11B1.jpg
  • Header_August_1B.jpg
  • Header_August_3B.jpg
  • Header_August_4B.jpg
  • Header_August_5B.jpg
  • Header_August_6B.jpg
  • Header_August_8B.jpg
  • Header_August_9B.jpg
  • lehrerzimmer_1.jpg
  • 16. Mai 2017Departement

    Massnahmen zur Verbesserung des Französischunterrichts

    Im Rahmen der ersten Beratung der Änderung von § 31 des Gesetzes über die Volksschule wurde im Grossen Rat verschiedentlich die Notwendigkeit der Verbesserung des Französischunterrichts in Primar und Sek unterstrichen. Das DEK hat deshalb in Rücksprache mit Bildung Thurgau den Massnahmenkatalog weiterentwickelt und konkretisiert.

  • 16. Mai 2017Medien

    Mit Virtual Reality Eltern für digitale Medien sensibilisieren

    Mit Bildern und Videos können Botschaften eingängig vermittelt werden. Das gilt auch in der Prävention. Die Plattform Jugend und Medien des Bundesamtes für Sozialversicherungen (BSV) veröffentlicht heute die ersten Virtual-Reality-Präventionsvideos zu den Chancen und Risiken digitaler Medien. Die Clips richten sich an Eltern und Grosseltern von 7- bis 12-jährigen Kindern. Die Neuheit besteht in der verwendeten Technik: Dank Virtual Reality können die Erwachsenen in die Welt des Kindes eintauchen und dessen Erfahrungen hautnah aus dessen Sicht erleben.

  • 15. Mai 2017Medienspiegel

    Der lange Weg zur Integration

    Kinder mit einer Behinderung haben in der Schweiz Anspruch auf den Besuch einer Regelschule. Doch die Umsetzung der integrativen Schule ist eine Herausforderung – für die Kinder, Eltern, Lehrer und Schulen.St.Galler Tagblatt vom 15. Mai 2017.

  • 15. Mai 2017Medienspiegel

    Kontroverse um das Englisch

    Ist es sinnvoll, das Fach Geschichte an der Kantonsschule auf Englisch zu unterrichten? Nein, sagt der St.Galler SP-Kantonsrat und Historiker Max Lemmenmeier. Fachleute widersprechen. St.Galler Tagblatt vom 15. Mai 2017.

  • 15. Mai 2017Medien

    SRFmySchool: Fake-News

    Was gefällt, wird geteilt: So tickt der heutige Internet-User. Davon profitieren Fake-News. Getarnt als echte Nachrichten verbreiten sich diese Falschmeldungen rasant im Netz. Zum Teil mit gravierenden Folgen.

  • 12. Mai 2017Medienspiegel

    Was fällt bloss am Französischen so schwer?

    Die Sprache Voltaires boome in Zürich, stellt die Neue Zürcher Zeitung vom 22. Mai 2017 fest und wundert sich, dass dies auf so wenig Gegenliebe stosse.

  • 12. Mai 2017Gesundheit & Prävention

    Experiment Nichtrauchen weiterhin auf Erfolgskurs

    2523 Schulklassen aus der ganzen Schweiz haben beim Wettbewerb «Experiment Nichtrauchen» mitgemacht. Davon sind 123 Klassen aus dem Thurgau. Fünf davon gewannen in der Schlussverlosung einen Reisegutschein.Dreiviertel der 2523 Schulklassen haben den Wettbewerb erfolgreich abgeschlossen und an der Verlosung von 100 Reisegutscheinen teilgenommen. Fünf Gewinnerklassen stammen aus dem Kanton Thurgau.

  • 12. Mai 2017Mittelschulen

    Markus Rhomberg wird neuer Leiter der IBH-Geschäftsstelle

    Professor Dr. Markus Rhomberg ist zum Leiter der Geschäftsstelle der Internationalen Bodensee-Hochschule (IBH) gewählt worden. Er wird dieses Amt am 1. Oktober 2017 antreten. Die IBH-Geschäftsstelle hat ihren Sitz in Kreuzlingen und ist administrativ dem Kanton Thurgau angegliedert.

  • 12. Mai 2017Berufsbildung

    Berufsmesse Thurgau: Schulklassen jetzt anmelden

    Schulklassen können sich ab Montag, 15. Mai 2017 für die 7. Berufsmesse Thurgau anmelden. An der Berufsmesse, welche vom 21. bis 23. September 2017 in Weinfelden auf dem BBZ-Areal stattfindet, erwartet die Jugendlichen im Berufswahlalter über 200 Berufe zum Entdecken sowie ein spannendes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

  • 12. Mai 2017Unterricht

    Coole Schule: Grüezi, Bonjour & Hello

    Vom 12. bis 30. Juni 2017 ist die «Coole Schule Boa Lingua Tour» wieder mit der ENGLISCH-TOUR unterwegs. Das Schweizer Erfolgsprojekt bietet eine einzigartige, spannende und kostenlose Fremdsprachen-Lektion – in Ihrem Klassenzimmer, in Ihrer Aula oder in Ihrer Turnhalle. Begleitet wird die «Coole Schule Boa Lingua Tour» von der australischen Popband Germein Sisters.

  • 11. Mai 2017Medienspiegel

    Politik statt Verstand

    Zwei Fremdsprachen in der Primarschule zu lernen, bringe nichts, ja schade sogar, sagen Forscher. Ihre Einwände werden von den Bildungspolitikern ignoriert.
    Die Weltwoche vom 11. Mai 2017.

  • 11. Mai 2017Medienspiegel

    Französisch als Abenteuer

    Primarschüler aus Eglisau treffen nächste Woche in ihrem Lager eine Klasse aus der Romandie. Damit die Fremdsprache zum Erlebnis wird. Reportage im Tagesanzeiger vom 11. Mai 2017. Mit Video.

  • 11. Mai 2017Medienspiegel

    Frühfranzösisch als Folklore

    Sollen Primarschulkinder nur noch in einer statt in zwei Fremdsprachen unterrichtet werden? Ein Kommentar in der WOZ vom 11.Mai 2017.

  • 10. Mai 2017Medienspiegel

    «Die Kinder werden nicht überfordert»

    Der Bildungsökonom Stefan Wolter verteidigt den politisch umstrittenen frühen Fremdsprachenunterricht in der NZZ vom 10. Mai 2017.

  • 10. Mai 2017Unterricht

    Schweizer Schulpreis 2017: «Gute Schulen hat die Schweiz: Wir zeigen wo!»

    2017 wird der Schweizer Schulpreis bereits zum dritten Mal vergeben. Veranstalter ist der Verein Schweizer Schulpreis. Die Bewerberschulen werden durch ein Experten- und Juryteam bestehend aus Bildungsfachpersonen aus der ganzen Schweiz bewertet.

  • 10. Mai 2017Nachhaltige Entwicklung

    Umwelt Arena: «Welt des Essens» inklusive essbare Insekten

    Essen ist ein wichtiger Teil unseres Lebens und weit mehr als nur das Zuführen von Energie. Mit der neuen Ausstellung «Welt des Essens» nimmt die Umwelt Arena Schweiz ihre Besucher mit auf eine spannende Entdeckungsreise rund um das Thema «Nachhaltige, ausgewogene und gesunde Ernährung». Essbare Insekten, per 1. Mai offiziell als Nahrungsmittel zugelassen, sind ein integrierter Bestandteil der Ausstellung.

  • 10. Mai 2017Gesundheit & Prävention

    Kampagne «Wie viel ist zu viel?» und Dialogwoche Alkohol

    Im Jahr 2017 steht die Dialogwoche Alkohol im Vordergrund. Sie regt sie zum Nachdenken über den eigenen Alkoholkonsum und dessen Auswirkungen an. Zahlreiche Organisationen aus der Suchtberatung und Prävention, der Polizei, der Kultur, dem Sport oder der Bildung beteiligen sich daran und organisieren Aktivitäten für die breite Bevölkerung oder für spezifische Zielgruppen. Die 4. Dialogwoche findet vom 11. bis 21. Mai 2017 statt.

  • 10. Mai 2017Amtsleitung

    Internationale Musische Tagung IMTA 2017

    Mittwoch, 31. Mai 2017 in Donaueschingen.

  • 10. Mai 2017Medienspiegel

    Der Kampf ums Klassenzimmer

    Thurgauer Zeitung vom 10. Mai 2017:Das Gezerre um den Lehrplan 21 nimmt kein Ende. In verschiedenen Kantonen sind Volksinitiativen hängig, am 21. Mai stimmt Solothurn als nächster ab. Was treibt die Lehrplan-Gegner an?

  • 10. Mai 2017Unterricht

    Technoscope, das Technikmagazin der SATW

    Technoscope erscheint dreimal jährlich in Deutsch, Französisch und Italienisch und richtet sich in erster Linie an Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren.
    Schulen, Berufsberatungen und Bibliotheken können das Magazin gratis abonnieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  184 »