• flucht_1.jpg
  • flucht_2.jpg
  • flucht_3.jpg
  • flucht_4.jpg
  • flucht_6.jpg
  • flucht_7.jpg
  • flucht_8.jpg
  • flucht_9.jpg
  • 13. Februar 2017Sport

    Erster Lehrervolleyballcup 2017, Freitag 5. Mai 2017

    Für Lehrpersonen und Schulpersonal! Auf der Sportanlage Löhracker in 8355 Aadorf; Freitag, 5. Mai 2017 ab 19:00 h.

  • 13. Februar 2017Kulturagenda

    theaterblitze 2017: « Bambi»

    Eine Lebensgeschichte aus dem Walde voller Poesie, Witz und Tiefe mit dem Vorstadttheater Basel.
    Öffentliche und Schulvorstellungen für alle ab 8 Jahren. Im März 2017 im Theaterhaus Thurgau Weinfelden. Anmeldung Schulklassen für 3. bis 6. Schuljahr bis einen Monat vor Vorstellung möglich.

  • 13. Februar 2017Tagungen

    Integration von klein auf – na klar!

    HfH-Tagung vom Freitag, 31. März 2017 in Zürich.
    Eine gemeinsame Aufgabe von Kita, Heilpädagogischer Früherziehung und weiteren sonderpädagogischen Angeboten im Frühbereich.

  • 13. Februar 2017Nachhaltige Entwicklung

    Naturlive-Programm 17/18 – Vielfältige und naturnahe Siedlungen

    Die Artenvielfalt macht keinen Halt vor unseren Siedlungen. Im Gegenteil. Wussten Sie, dass in Städten mehr Füchse leben, als in ländlichen Regionen? Oder das Dachbegrünungen für trockenheitsliebenden Orchideen einen optimalen Lebensraum sein können. Auch Mauersegler, Wildbienen und Schmetterlinge fühlen sich im Siedlungsgebiet wohl, wenn wir Ihnen etwas Raum und passende Pflanzen gönnen. Kommen Sie mit zu Fuchs, Dachs, Igel, Eidechsen, Orchideen und Co.

  • 09. Februar 2017Medienspiegel

    SG: Noten spalten Kanton und Stadt

    Die Regierung will der Stadt vorschreiben, wie sie ihre Schülerinnen und Schüler beurteilen soll - mit ganzen und halben Noten. St.Galler Tagblatt vom 9. Februar 2017.

  • 09. Februar 2017Departement

    Projektwettbewerb für zwei neue Sporthallen in Frauenfeld

    Der Regierungsrat des Kantons Thurgau hat beschlossen, für den Neubau zweier Sporthallen am Bildungszentrum für Technik in Frauenfeld (BZT) einen anonymen Projektwettbewerb im offenen Verfahren auszuschreiben. Der Wettbewerb wird Anfang März ausgeschrieben, im November folgt die Jurierung.

  • 09. Februar 2017Verbände

    Kalender «Elternbildung Kanton Thurgau 2017» erschienen

    Die TAGEO, die Thurgauische Arbeitsgemeinschaft für Elternorganisationen, zeigt ab sofort ein neues, moderneres Gesicht: Nicht nur die Website www.tageo.ch, sondern auch der Elternbildungskalender wurde inhaltlich überarbeitet und optisch aufgefrischt – in der gleichgebliebenen Hoffnung, viele Eltern und an Bildung interessierte Personen fühlen sich weiterhin von diesem Kalender angesprochen. Denn auch die soeben erschienene 23. Ausgabe enthält wieder viele interessante und empfehlenswerte Elternbildungsangebote, die es unbedingt zu nutzen gilt.

  • 08. Februar 2017Medien

    SRFmySchool: Programm 27. Februar - 28. April 2017

    Programm und Sendungsübersicht zum Downloaden bereit. Highlights mögen «Im Laufe der Zeit» und «Fake News» sein.

  • 08. Februar 2017Naturmuseum Thurgau

    Was macht eigentlich ein Köfferli-Muni?

    Am Dienstag, 14. Februar 2017, gewährt Walter Fürer im Naturmuseum einen spannenden Einblick in seine Tätigkeit als Tierarzt. Anlässlich der Ausstellung «Flotte Bienen, tolle Hechte. Erstaunliche Fortpflanzungsstrategien im Tierreich» spricht er darüber, weshalb der Mensch in die Fortpflanzung der Tiere eingreift.

  • 08. Februar 2017Berufsbildung

    FH St.Gallen führt Infoabend im Thurgau durch

    Die Fachhochschule St.Gallen (FHS) bietet Bachelor- und Master-Studiengänge in Betriebsökonomie, Sozialer Arbeit, Bau und Technik, Pflege sowie über 180 Weiterbildungsmöglichkeiten an. Welche Anforderungen werden für die Zulassung an ein Studium oder eine Weiterbildung gestellt? Was beinhalten die diversen Studiengänge? Antworten erhalten Sie am öffentlichen Infoabend vom Mittwoch, 22. Februar, beantwortet im BZW Weinfelden um 19:00 Uhr.

  • 08. Februar 2017Historisches Museum Thurgau

    Mord und Totschlag in Frauenfeld

    Vortrag am Donnerstag, 16. Februar 2017 um 18:00 h von Angelus Hux im Historischen Museum Thurgau.

  • 08. Februar 2017Gesundheit & Prävention

    TuschKi 2017

    Begleitete Gruppe für Kinder, deren Eltern getrennt oder geschieden sind.Das Angebot findet vom 19. April bis 28. Juni an 10 Mittwochnachmittagen statt.

  • 08. Februar 2017Schulblatt Magazin 2017

    Schulblatt Februar 2017

    Fokus: Die Unterstufe
    Kolumne von Ruedi Gentsch
    Thurgauer Prominenz erinnert sich
    Bilderbogen aus Schulzimmern der Unterstufe
    Die Basisschrift
    Fortsetzungskrimi von Daniel Badraun

  • 08. Februar 2017Unterricht

    Anleitung für den selbstständigen Schulbesuch

    Mittwoch, 22. März 2017, 14:30 bis 16:30 h im Historischen und Völkerkundemuseum St.Gallen. Es steht ein neues aufregendes Angebot für Primarschulklassen bereit: Lebendige Archäologie ist ein Programm für den selbstständigen Schulbesuch unserer Archäologie-Abteilung.

  • 08. Februar 2017Leseförderung

    Vorschau: Schweizer Erzählnacht 2017: «Mutig, mutig!»

    Auch an der diesjährigen Erzählnacht am 10. November 2017 sind Schulen, Bibliotheken, Buchhandlungen, Jugendtreffs, Gemeinschaftszentren und andere Institutionen herzlich zum Mitmachen eingeladen. Die Schweizer Erzählnacht ist ein Leseförderungsprojekt des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien SIKJM in Koordination mit Bibliomedia Schweiz und UNICEF Schweiz.

  • 07. Februar 2017Gesundheit & Prävention

    DVD: Kinder zwischen Risiko und Chance

    Über das Leben mit einem psychisch erkrankten Elternteil. Zudem ein Weiterbildungsmodul der FHNW.

  • 07. Februar 2017Medienspiegel

    OECD zeigt kein Gehör für Schweizer Kritik am Pisa-Test

    Die an die OECD gerichtete Kritik der kantonalen Erziehungsdirektoren (siehe Presseschau vom 7. und 12.12.2016), weder die Vergleichbarkeit mit früheren Erhebungen noch die Vergleichbarkeit zwischen den 72 teilnehmenden Staaten sei gegeben, wird zurückgewiesen. Gemäss José Angel Gurria, Generalsekretär der OECD, bestehe für die Vermutung, die methodischen Änderungen hätten sich signifikant ausgewirkt, kein Anlass. Die EDK werde nun die Schweizer Forderungen über das zuständige Pisa Governing Board der OECD einzubringen versuchen.

  • 07. Februar 2017Medienspiegel

    WhatsApp und Co. im Klassenzimmer

    Weil die neuen Medien auch die Schulen erobern, müssen Pädagogen den Umgang mit Smartphone und Tablet lernen. Manche überfordert das. Beitrag in der NZZ vom 3. Februar 2017.

  • 07. Februar 2017Medienspiegel

    Lernen fürs Leben - der grosse Report

    Bezahlte Nachhilfe nimmt enorm zu - meint BLICK in seinem grossen Report.

  • 07. Februar 2017PHTG Veranstaltungen

    Ein Blick in die PHTG

    Die Pädagogische Hochschule bildet Lehrerinnen und Lehrer aus. Doch was gehört sonst noch zum Leistungsauftrag, den die Hochschule vom Kanton erhalten hat? Und wie sieht es in den Gebäuden aus? Eine Exkursion der Volkshochschule Kreuzlingen führt in die PHTG.

1  10 11 12 13 14 15 16 17 18 19  173 »