• auen_frauenfeld.jpg
  • bbz_weinfelden.jpg
  • kanti_romanshorn3.jpg
  • kirchstrasse_amriswil.jpg
  • primar_guettingen.jpg
  • primar_oberaach.jpg
  • primar_pfyn.jpg
  • primar_salenstein.jpg
  • primar_seegarten_arbon.jpg
  • primar_sitterdorf.jpg
  • primar_wigoltingen.jpg
  • remisberg_kreuzlingen.jpg
  • tbs_weinfelden.jpg
  • 10. Oktober 2017PHTG Veranstaltungen

    6. Herbstmeeting des Kompetenznetzwerks Frühe Kindheit

    Dienstag, 28. November 2017 | 09:00 - 16.30 h | Casino Frauenfeld
    Gastgeber: Amt für Gesellschaft und Integration der Stadt Frauenfeld
    An unserm Herbstmeeting des Kompetenznetzwerks Frühe Kindheit haben die Beteiligten die Gelegenheit, sich miteinander zu vernetzen und ihr Wissen auszutauschen. Dieses Jahr sollen Gelingensfaktoren für die frühe Förderung im Zentrum stehen.

  • 10. Oktober 2017Medienspiegel

    Lehrer fordern digitale Lehrmittel: «Schulen müssen die Digitalisierung aggressiv vorantreiben»

    Jedes Kind soll mit eigenem Tablet im Unterricht sitzen. Wie die digitale Zukunft genau aussehen soll, bleibt weiter offen. Um das zu klären, hat der Schweizer Lehrerverband nun ein Positionspapier entwickelt.

  • 10. Oktober 2017Medienspiegel

    Würth fordert gemeinsame Anstrengungen für die Bildung

    Die ressourcenschwachen Kantone sollen ihre Kräfte in der Bildungspolitik bündeln: Dies verlangt Benedikt Würth, Präsident der Ostschweizer Regierungskonferenz.

  • 08. Oktober 2017Medienspiegel

    Jetzt kommt der Leitfaden gegen Problemeltern

    Eltern mischen sich vermehrt in den Unterricht ein. Nun reagiert der Lehrerverband mit einem Ratgeber für den Umgang mit Radau-Eltern. SonntagsBlick vom 8. Oktober 2017.

  • 07. Oktober 2017Medienspiegel

    Rätseln um fehlende Ausserrhoder

    In diesem Schuljahr haben sich keine Ausserrhoder Schülerinnen und Schüler an der PMS Kreuzlingen eingetragen. Das gab es noch nie. Der Rektor sucht nach Gründen.

  • 07. Oktober 2017Medienspiegel

    Plötzlich gibt es Zweifel

    Zürichs Schulvorsteher Gerold Lauber (CVP) stützt sein Tagesschulprojekt auf positive wissenschaftliche Erkenntnisse. Doch seit kurzem hat die Wissenschaft grosse Vorbehalte.

  • 04. Oktober 2017Medienspiegel

    «Lehrer-Klischees sind wohl nie totzukriegen»

    Seit 20 Jahren gibt es den Solothurner Lehrerverband. Krisen, Sparmassnahmen und Reformstau waren lange prägend. Der Verband brachte 2000 Lehrer auf die Strasse und lancierte mehrere Initiativen. Wie steht es heute um den Berufsstand?

  • 03. Oktober 2017Schulblatt Magazin 2017

    Schulblatt Oktober 2017

    Fokus: Eine gemeinsame Haltung finden
    Helene Nüesch: Gemeinsame Haltung -ein Mythos?
    Jean-Paul Munsch: Wie Schulen eine päd. Haltung finden
    Schulkreis Glattal: Nichts auf Kosten der Individualität
    Lisa Schmalzried: Plädoyer für eine wissens- und werteorientierte Haltung
    Anton Strittmatter: Kitsch-Alarm bei Leitbild-Poesie
    Michel Pernet: Muss die Schule zur Marke werden?

  • 02. Oktober 2017Medienspiegel

    Spiel des Lebens

    Auch der neue Lehrplan bietet keinen Grund, immer früher mit Vokabel-Gepauke und Rechenaufgaben anzufangen. Am Beispiel der Primarschule Rüthi wird deutlich: Am besten lernen Kinder im freien Spiel.

  • 02. Oktober 2017Medienspiegel

    Die Angst der Eltern vor dem Schulweg

    Geht es um Schulwegsicherheit, wird schnell der Ruf nach abgegrenzten Radwegen und Fussgängerpassagen laut. Kinder müssen lernen, sich im Verkehr zu bewegen. Ostschweiz am Sonntag, 1. Oktober 2017.

  • 02. Oktober 2017Medienspiegel

    Licht ins schwarze Loch der Lehrpläne

    Zu wenig Harmonie an den Gymnasien. Ist die Qualität der Matur so gut, wie die Gymnasien es glauben? Studie zu gymnasialen Lehrplänen ortet Schwachpunkte bei der Allgemeinbildung, bei Sprachen oder der ethischen Bildung. Neue Zürcher Zeitung vom 2. Oktober 2017.

  • 02. Oktober 2017Naturmuseum Thurgau

    Mit dem Teddybär ins Naturmuseum

    Am Mittwochvormittag, 11. Oktober 2017, findet im Naturmuseum eine spielerische Führung für Kinder statt. Museumspädagoge Leander High erzählt spannende Geschichten aus dem Leben der Bären.

  • 02. Oktober 2017Unterricht

    Kurzgeschichten-Wettbewerb «roll5»

    «roll5» ist ein neuer Wettbewerb für Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre. Gesucht sind Kurzgeschichten über Menschen, die sich für andere oder eine gute Sache engagieren – witzige, rührende, packende Geschichten, sonderbare oder absurde.

  • 02. Oktober 2017Tagungen

    AMELIA-Treffen 27. Oktober 2017 in Bern

    Das Schweizerische Zentrum für Mittelschulen ZEMCES veranstaltet ein Austauschtreffen am Freitag, 27. Oktober 2017 um 17:15 h.

  • 02. Oktober 2017Medien

    Bugnplay: Jugendwettbewerb für Games, Code, Robotik & Multimedia

    bugnplay.ch startet dieses Jahr in die 12. Runde. Ab sofort kannst du dich für den Wettbewerb bi 31. Januar 2018 anmelden. Projektabgabe bis 31. März 2018.

  • 02. Oktober 2017Gesundheit & Prävention

    Bike2school im Herbst

    Bike2school motiviert Klassen aus der ganzen Schweiz zum Velofahren. Schülerinnen und Schüler ab der vierten Primarschulstufe fahren so oft wie möglich mit dem Velo zur Schule und sammeln dabei Punkte und Kilometer im Wettbewerb um attraktive Klassen- und Einzelpreise.

  • 02. Oktober 2017Gender

    Storyboard-Wettbewerb zur Raserprävention

    Die Fachstelle Jungen- und Mädchenpädagogik und Projekte an Schulen, JUMPPS führt im Rahmen seiner Speed-Kampagne einen Storyboard-Wettbewerb zum Thema Risikoverhalten im Strassenverkehr durch. Der Wettbewerb richtet sich an Jugendliche der 9. und 10. Klassen, Gymnasien oder Berufs¬schulen. Die Siegerarbeiten werden im Herbst 2018 als Animationsfilme in Bussen präsentiert. Die Speed-Coaches bieten auf Anfrage eine Ein¬führung ins Thema Risikoverhalten und Risiko im Strassenverkehr und die Lektionsideen des Grafikers Fausto Tisato inklusive das Dossier für die Schüler/innen stehen im Internet als Download bereit und bieten wertvolle Unterrichtshilfen zur Qualitätssteigerung der Wettbewerbsbeiträge.

  • 02. Oktober 2017Medienspiegel

    Buben brauchen Motivationsspritze

    Weil ihnen die Begeisterung fehlt, erlernen vor allem Buben die zweite Landessprache schwerer. Die Zentralschweizer Bildungsdirektoren präsentieren nun Lösungen – von denen der Lehrerverband wenig hält.

  • 02. Oktober 2017Kulturagenda

    Schulmuseum: rundumkunst

    Mittwoch, 4. Oktober 2017, 14:00 bis 17.00 Uhr im Schulmuseum Mühlebach: Gut in Form gebracht mit dem 3-D-Pen und Fabienne Baier. Im Zentrum des Workshops steht das Arbeiten und Experimentieren mit dem 3-D-Pen. Ob Schmetterlinge, Weihnachtsschmuck, Fingerringe und Spielzeugautos, wir versuchen sie zu kreieren! Der Kurs ist gratis, es wird ein kleiner Unkostenbeitrag erhoben für Verpflegung und Material.

  • 30. September 2017Pressespiegel 2017

    Presse September 2017

    Hier finden Sie alle freigeschalteten Presseberichte des Monats zum Thurgauer Schulleben.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  190 »