• unterstufe_1.jpg
  • unterstufe_10.jpg
  • unterstufe_2.jpg
  • unterstufe_3.jpg
  • unterstufe_4.jpg
  • unterstufe_5.jpg
  • unterstufe_6.jpg
  • unterstufe_7.jpg
  • unterstufe_8.jpg
  • unterstufe_9.jpg
  • 06. März 2017Nachhaltige Entwicklung

    Forschen und Lernen auf einem Bauernhof

    LERNfeld ist ein neues Angebot von GLOBE Schweiz. Schülerinnen und Schülern der 5./6. Klasse und des Zyklus 3 entdecken forschend die aktuellen Themen Biodiversität, Klimawandel und Bo-denfruchtbarkeit im Zusammenhang mit Landwirtschaft. Dies im Dialog mit jungen Forschenden und Bauern.

  • 06. März 2017Kantonsbibliothek

    März-Buchempfehlungen

    Wir helfen bei der Wahl und bieten Entscheidungshilfen für den Unterricht! Eine Thurgauer Arbeitsgruppe berät Sie auf SCHULBLATT-Online!

  • 03. März 2017Medienspiegel

    Unterstufe setzt einen Notruf ab

    Die Konferenz der Unterstufenlehrer findet keine neuen Vorstandsmitglieder. Dadurch entsteht die Gefahr, den Leistungsauftrag des Kantons nicht mehr erfüllen zu können.

  • 02. März 2017Historisches Museum Thurgau

    20 Jahre Schaudepot St. Katharinental

    Das Schaudepot St. Katharinental in Diessenhofen ist seit zwei Jahrzehnten das Vorzeigemuseum für ländliche Alltagskultur in der Ostschweiz. Zur Feier des 20-jährigen Bestehens öffnet das einzigartige Museum am 6. und 7. Mai 2017 seine Tore und lädt zu einem bunten Fest mit prallem Programm ein.

  • 02. März 2017Sport

    Das Sportamt setzt auch auf die Jugend

    Die Basis zu den Erfolgen im Spitzensport wird in den Vereinen gelegt. Das Sportamt bemüht sich deshalb seit einigen Jahren darum, vermehrt Jugendliche und junge Erwachsene auf die Vereinsarbeit vorzubereiten. Daher stand die Jugend auch im Fokus des diesjährigen Sportforums am Mittwochabend. Ein gutes Beispiel für das stete Einbinden von Jugendlichen stammt aus Steckborn.

  • 02. März 2017PHTG Veranstaltungen

    Grenzen des Wissens: Veranstaltungsreihe an der PHTG

    Thema: «Probleme und Lösungen für die Zukunft»
    Nächste Veranstaltungen der Reihe: 8. März, 15. März, 22. März und 28. März 2017.
    Zeit: 18:30 h

  • 02. März 2017Museum für Archäologie

    Taucharchäologie: Vom Mäuseturm in den Nussbaumersee

    Die Tauchequipe des Amts für Archäologie ist seit Anfang Jahr wieder unter Wasser tätig. Der ursprüngliche Plan einer Bestandesaufnahme der Pfahlbausiedlungen ums Inseli im Nussbaumersee musste nach den tiefen Temperaturen und einer dicken Eisschicht auf dem See vertagt werden.

  • 02. März 2017Kulturagenda

    Stapferhaus im Zeughaus Lenzburg: «HEIMAT. EINE GRENZERFAHRUNG»

    Was ist Heimat? Ein Ort oder ein Gefühl? Eine Nation oder eine Kindheitserinnerung? Und: Welche Heimat wollen wir? Das Stapferhaus lädt ab 11. März 2017 zu einer Entdeckungsreise von der heimatlichen Wiege bis in die Weiten des Weltraums. Die Besucherinnen und Besucher begegnen Menschen mit unterschiedlichen Heimatgeschichten, im Spiegelgarten sich selber und gewinnen auf dem Riesenrad eine neue Perspektive. Auf der Suche nach ihrer persönlichen Heimat stossen sie auf die Heimatfragen unserer Zeit.

  • 28. Februar 2017Medien

    Tele D: Fremdsprachenunterricht in der Volksschule

    Sendegefäss: Bildung aktuell - Damian Miller im Gespräch mit Anja Giudici, Erziehungswissenschaftlerin an der Universität Zürich.

  • 28. Februar 2017Medien

    Tele D: Schulsozialarbeit

    Sendegefäss: Bildung aktuell - Damian Miller im Gespräch mit Sabine Berbig und Daniel Plaisant aus Amriswil.

  • 28. Februar 2017Kulturagenda

    Landesmuseum: 1917 Revolution. Russland und die Schweiz

    Zum 100. Jahrestag der Russischen Revolution beleuchtet eine Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich die Beziehungen der Schweiz und Russland in einer Zeit des Umbruchs. Sie erzählt anhand von Fotos, Dokumenten, Kunstgegenständen die Geschichte Russlands in dieser Epoche und die Auswirkungen auf die Schweiz. Es ist eine Geschichte von erstaunlich engen Verflechtungen ...

  • 28. Februar 2017Pressespiegel 2017

    Presse Februar 2017

    Hier finden Sie alle freigeschalteten Presseberichte des Monats zum Thurgauer Schulleben.

  • 27. Februar 2017Medienspiegel

    Nur verbinden, wo's sinnvoll ist

    Derzeit wird in den Ostschweizer Schulen die neue Basisschrift eingeführt. Sie ist einfacher zu lernen als die Schnürlischrift. Auch weil nur noch einzelne Buchstaben verbunden werden. Ostschweiz am Sonntag vom 26. Februar 2017.

  • 27. Februar 2017Medienspiegel LP 21

    «Lehrpersonen erarbeiten mit den Kindern flexibles, anwendbares Wissen»

    Ueli Jurt ist Projektleiter Einführung Lehrplan 21 an der Pädagogischen Hochschule Schwyz. Er bringt den Schwyzer Lehrerinnen und Lehrern den Lehrplan 21 näher.
    Das grosse Interview im «Bote der Urschweiz» vom Samstag, 25. Februar 2017.

  • 27. Februar 2017Kulturagenda

    BildungsTURM Konstanz: Kinder des Lichts-1000 Stimmen für die Jesiden

    Mittwoch 15. März bis 16. April 2017 im BildungsTURM Konstanz.
    Designstudentinnen der Hochschule Konstanz haben zusammen mit jesidischen Frauen aus dem Nord-Irak, unter der Leitung von Prof. Judith M. Grieshaber eine Ausstellung erarbeitet, die den Opfern des sogenannten Islamischen Staats (IS) eine Stimme geben will. Mit dem Völkermord an den Jesiden seit 2014 droht einer der ältesten Religionsgemeinschaften die Vernichtung. Eine halbe Million Jesiden ist auf der Flucht; Tausende sind noch in den Händen des IS oder werden vermisst. In einer wohl einmaligen Aktion hat die baden-württembergische Landesregierung ab Ende 2014 1000 verfolgte Jesidinnen aus dem Nord-Irak nach Deutschland geholt. Rund ein Dutzend haben an der Ausstellung mitgewirkt.

  • 27. Februar 2017Departement

    Schulversuch zu den kantonalen Beurteilungsgrundlagen

    Der Regierungsrat hat einen Schulversuch genehmigt, um die Beurteilung von Schülerleistungen im Zusammenhang mit der Einführung des Lehrplans Volksschule Thurgau zu erproben. Der Schulversuch dauert ab dem Schuljahr 2017/2018 drei Semester.

  • 27. Februar 2017Nachhaltige Entwicklung

    Führungen im Naturzentrum Thurauen

    Biber, Burgen und Bäume: Sonntag, 12. März 2017 ab 10:00 h, Parkplatz Ellikerbrücke in Flaach | Besuch der Greifvogelstation Berg am Irchel: Samstag, 25. März 2017 ab 08:30 h, Chileweg in Berg am Irchel | Der Eisvogel in den Thurauen: Samstag, 8. April 2017 ab 08:00 h auf dem Parkplatz Ellikerbrücke in Flaach |

  • 27. Februar 2017Medienspiegel

    Grössere Schulklassen - tiefere Kosten

    Die Volksschule in Schaffhausen soll kantonalisiert werden. Die Regierung will so jährlich 7.5 Millionen Franken sparen.
    Schaffhauser Nachrichten vom 24. Februar 2017.

  • 27. Februar 2017Medienspiegel

    Der sprachliche Schlendrian grassiert

    Ein Kommentar im St.Galler Tagblatt vom 24. Februar 2017 von Mario Andreotti, Dozent für «Neuere Deutsche Literatur».

  • 27. Februar 2017Unterricht

    Weiterbildung «Kreativ zur Projektidee!»

    Mittwoch, 15. März 2017, 14:30 bis 17:30 h; Josefstrasse 214 in 8005 Zürich.
    Wer Service-Learning-Projekte realisiert, begibt sich auf eine Art Expedition. Das Ziel ist klar: ein Projekt zum Thema “Engagement für andere“ zu machen und dieses in den Unterricht einzubinden. Wie aber gelangt man zur Projektidee? Häufig sind viele Anregungen da – die Herausforderung ist, daraus eine zündende Idee zu entwickeln.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  170 »