• flucht_1.jpg
  • flucht_2.jpg
  • flucht_3.jpg
  • flucht_4.jpg
  • flucht_6.jpg
  • flucht_7.jpg
  • flucht_8.jpg
  • flucht_9.jpg
  • 12. Mai 2017Gesundheit & Prävention

    Experiment Nichtrauchen weiterhin auf Erfolgskurs

    2523 Schulklassen aus der ganzen Schweiz haben beim Wettbewerb «Experiment Nichtrauchen» mitgemacht. Davon sind 123 Klassen aus dem Thurgau. Fünf davon gewannen in der Schlussverlosung einen Reisegutschein.Dreiviertel der 2523 Schulklassen haben den Wettbewerb erfolgreich abgeschlossen und an der Verlosung von 100 Reisegutscheinen teilgenommen. Fünf Gewinnerklassen stammen aus dem Kanton Thurgau.

  • 10. Mai 2017Gesundheit & Prävention

    Kampagne «Wie viel ist zu viel?» und Dialogwoche Alkohol

    Im Jahr 2017 steht die Dialogwoche Alkohol im Vordergrund. Sie regt sie zum Nachdenken über den eigenen Alkoholkonsum und dessen Auswirkungen an. Zahlreiche Organisationen aus der Suchtberatung und Prävention, der Polizei, der Kultur, dem Sport oder der Bildung beteiligen sich daran und organisieren Aktivitäten für die breite Bevölkerung oder für spezifische Zielgruppen. Die 4. Dialogwoche findet vom 11. bis 21. Mai 2017 statt.

  • 03. Mai 2017Gesundheit & Prävention

    Ausstellung «ich säg was lauft!»

    Vom 21.August bis 01.September 2017 im BZT Frauenfeld für Sekundarschüler/innen. Die interaktive Wanderausstellung «ich säg was lauft» ist eine Kampagne zur Prävention von sexueller Gewalt unter Jugendlichen.

  • 25. April 2017Gesundheit & Prävention

    Tim verzockt seinen Lohn - Wettbewerb Glücksspielsucht-Prävention

    Zwei Sekundarschulteams aus Bürglen und Sulgen gewinnen beim Sensibilisierungswettbewerb der Perspektive Thurgau Geld für ihre Klassenkassen. Im Gegensatz zu Tim gewannen sie den Jackpot unter Einsatz ihrer kreativen Köpfe, ohne der Versuchung im Online-Glücksspiel zu erliegen.

  • 18. April 2017Gesundheit & Prävention

    GORILLA - das Programm zur Gesundheitsförderung der Schtifti Foundation

    GORILLA befähigt junge Menschen, Verantwortung für ihr eigenes Wohlbefinden und ihre Umwelt zu übernehmen.

  • 20. März 2017Gesundheit & Prävention

    Schulnetz21: Kantonales Netzwerk gesundheitsfördernder und nachhaltiger Schulen Thurgau

    Schweizer Schulen steht ab Ende März 2017 ein nationales Schulnetzwerk für Gesundheitsförderung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) zur Verfügung. Dieses wird den Namen «Schulnetz21 - Schweizerisches Netzwerk gesundheitsfördernder und nachhaltiger Schulen» tragen.

  • 08. Februar 2017Gesundheit & Prävention

    TuschKi 2017

    Begleitete Gruppe für Kinder, deren Eltern getrennt oder geschieden sind.Das Angebot findet vom 19. April bis 28. Juni an 10 Mittwochnachmittagen statt.

  • 07. Februar 2017Gesundheit & Prävention

    DVD: Kinder zwischen Risiko und Chance

    Über das Leben mit einem psychisch erkrankten Elternteil. Zudem ein Weiterbildungsmodul der FHNW.

  • 06. Februar 2017Gesundheit & Prävention

    «fit4future» - Kostenlose Gesundheitsförderung für Primarschulen

    Jede dritte Schweizer Primarschule macht bereits bei «fit4future» mit. Die kostenlose Teilnahme, das pfannenfertige, spielerische Angebot sowie die Begleitung und Weiter-entwicklung des Gesundheitsförderungsprogramms durch anerkannte Fachpartner (Uni-versität Basel, Schweizerische Gesellschaft für Ernährung und Gesundheitsförderung Schweiz) überzeugt Schweizer Primarschulen seit 13 Jahren.

  • 16. Januar 2017Gesundheit & Prävention

    4. Schulkongress «Bewegung & Sport»

    Zum vierten Mal organisiert der SVSS Schweizerischer Verband für Sport in der Schule den Schulkongress «Bewegung & Sport». Dieser findet vom 27. - 29. Oktober 2017 in Magglingen statt und richtet sich an Lehrpersonen vom Kindergarten bis zur Sekundarstufe II.

  • 12. Januar 2017Gesundheit & Prävention

    SRFmySchool: Corinne und ihr Geheimnis

    Wer HIV-Positiv ist, leidet oft unter Stigmatisierungen. Das gilt auch für Corinne, die seit ihrer Geburt mit der Infektion kämpft. Aus Angst vor den Reaktionen des Umfelds hat ihre Familie daraus ein Geheimnis gemacht. Doch die 17-Jährige will ihre Krankheit nicht mehr verstecken.

  • 09. Januar 2017Gesundheit & Prävention

    Apfelwoche 2017 in den Thurgauer Schulen

    Der Thurgauer Obstverband wird in Zusammenarbeit mit dem BBZ Arenenberg auch 2017 eine Apfelwoche organisieren und vom 13.-17. Februar 2017 durchführen.

  • 19. Dezember 2016Gesundheit & Prävention

    feel-ok.ch

    feel-ok.ch ist ein internetbasiertes Interventionsprogramm für Jugendliche, Eltern, Lehrpersonen und andere Fachpersonen, unterhalten von der Schweizerischen Gesundheitsstiftung RADIX. Die Internetplattform bündelt verschiedene Lebensfragen in jugendgerechter Sprache und bietet Informationen über zahlreiche gesundheits- und gesellschaftsrelevante Themen in Form von Texten, Spielen und Tests an. Neu gibt es eine kantonale Unterseite tg.feel-ok.ch, welche zusätzlich noch Links zu Angeboten im Kanton Thurgau enthält z.B. Beratungsstellen, Coachings, Sportangebote etc.

  • 08. Dezember 2016Gesundheit & Prävention

    epi-suisse: - die Patientenorganisation bei Epilepsie

    Als Patientenorganisation setzt sich Epi-Suisse für Menschen mit Epilepsie ein. In der Schweiz ist eine von hundert Personen von Epilepsie betroffen, also rund 70'000 Menschen, davon 15'000 Kinder. Epilepsie ist die häufigste chronische neurologische Krankheit, die sich in Anfällen äussert, welche sich je nach Epilepsieform unterschiedlich auswirken.

  • 06. Dezember 2016Gesundheit & Prävention

    Pädagogen schlagen Purzelbäume

    Bewegungspausen und Bewegtes Lernen in den Unterricht zu integrieren setzten sich 14 Primarlehrpersonen zum Ziel. Dieser Einsatz wird durch das Amt für Volksschule mit der Purzelbaum-Auszeichnung belohnt.

  • 09. November 2016Gesundheit & Prävention

    Netzwerktreffen KJF am Donnerstag, 17. November 2016

    Die in den vergangenen drei Jahren begonnene Netzwerkarbeit in der Kinder- und Jugendförderung im Lebensraum Thurgau wird fortgeführt. Im Auftrag der kantonalen Fachstelle für Kinder-, Jugend- und Familienfragen laden wir Sie zum 4. Netzwerktreffen der Verantwortlichen für die Kinder- und Jugendförderung im Lebensraum Thurgau ein:

    Datum: Donnerstag, 17. November 2016
    Zeit: 16:30 – 19:30 Uhr
    Ort: Weinfelden, Pfarreizentrum Weinfelden, Freiestrasse 13

  • 29. September 2016Gesundheit & Prävention

    Unterstützungsangebot für Schulen durch die Thurgauische Krebsliga

    Aufgrund von vermehrten Anfragen aus der Lehrerschaft, möchten wir Sie auf unsere Dienstleistungsangebote im Bereich Beratung und Unterstützung aufmerksam machen.

  • 21. September 2016Gesundheit & Prävention

    Was braucht mein Teenager? Was brauche ich?

    feel-ok.ch/Eltern: Ein Webangebot für Väter und Mütter von Jugendlichen.

  • 15. September 2016Gesundheit & Prävention

    Wettbewerb zur Glücksspielsucht für Jugendliche

    Die Perspektive Thurgau lanciert im Rahmen einer Sensibilisierungsaktion einen Wettbewerb für Sek I Schüler und Schülerinnen im Kanton Thurgau. Die Jugendlichen können ein Präventionsvideo mitgestalten.

  • 13. September 2016Gesundheit & Prävention

    Thurgauer Glücksstatistik 2016

    Im Rahmen der Sonderschau «Glückswerkstatt» an der WEGA geht die Perspektive Thurgau auf Spurensuche nach dem Glücksrezept. Dieses zu finden, gelingt nur unter Einbezug der Thurgauer Bevölkerung. Denn Mithilfe derer Erfahrungen kann aus der aktuell noch theoretischen Glücksstatistik eine mit Fakten belegte Glückslandschaft entstehen.

1 2 3 4 5 6 7 8