• Header_101.jpg
  • Header_11.jpg
  • Header_21.jpg
  • Header_31.jpg
  • Header_41.jpg
  • Header_51.jpg
  • Header_61.jpg
  • Header_71.jpg
  • Header_81.jpg
  • Header_91.jpg
  • schulstart_2018.jpg
  • 02. August 2018Nachhaltige Entwicklung

    Erlebniswelt Gletscher

    Im Schuljahr 2018/19 können Schulklassen aus der ganzen Schweiz dank grosszügiger Unterstützung von Partnern zum NULL-TARIF die interaktive Ausstellung im World Nature Forum besuchen und die einzigartige Lern- und Erlebniswelt der Gletscher und Alpen erleben. Dabei erfahren die Jugendlichen Wissenswertes über die Geschichte und Bedeutung des Alpenraums und setzen sich aktiv mit dem Leben, der Natur, den Bedrohungen und den aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen auseinander. Auf einer geführten Exkursion ins Welterbe tauchen die Jugendlichen zudem in die faszinierende Welt der Alpen ein.

  • 25. Juni 2018Nachhaltige Entwicklung

    Pandamobil - Ein Angebot für Schulklassen

    In der neuen Pandamobil-Wanderausstellung entdecken Kinder eine unheimlich vielfältige Welt, die uns tagsüber meist verborgen bleibt – das Reich der einheimischen Nachttiere. Und das Beste daran: Das Pandamobil besucht Ihre Schulklasse direkt auf dem Schulhof!

  • 25. Juni 2018Nachhaltige Entwicklung

    WWF-Läufe Amriswil, St.Gallen, Kreuzlingen und Diessenhofen

    Laufen Sie mit Ihrer Klasse am 1.September 2018 am City-Run Amriswil, am 7.September in St.Gallen, am 26.September in Kreuzlingen oder am 3.Oktober in Diessenhofen am WWF-Lauf mit.

  • 05. Juni 2018Nachhaltige Entwicklung

    Seemuseum Kreuzlingen: Baumeister Biber

    Sonderausstellung bis 18. November 2018.Der Biber wurde just vor 50 Jahren im Thurgau wieder angesiedelt. Eine Präsentation mit Veranstaltungen, die Sie bibern lassen!

  • 30. Mai 2018Nachhaltige Entwicklung

    Family Days in der Umweltarena

    Die Umwelt Arena Schweiz in Spreitenbach präsentiert vom 7.Juli bis 19.August 2018 die Family Days, diesen Sommer unter dem Motto "Wind".
    Mittwochs bis sonntags dreht sich in der Umwelt Arena wieder alles um Kinder und ihre Familien. Das Angebot beinhaltet einen vergünstigten Eintrittspreis für Familien, einen Spass-Trail mit Kinderführung, Drachen bauen und Frappé-Velo-Strampeln.

  • 28. Mai 2018Nachhaltige Entwicklung

    WWF-Fotowettbewerb zum 50-Jahre-Jubiläum

    Wie wünschen sich Thurgauerinnen und Thurgauer ihren Kanton im Jahr 2068? Für den Fotowettbewerb des WWF Thurgau sind Bilder gesucht, die eine Vision für 2068 darstellen.

  • 14. Mai 2018Nachhaltige Entwicklung

    Mit MoniThur die nachhaltige Entwicklung beobachten

    Seit einem Jahr gibt es MoniThur. Damit kann der Fortschritt der nachhaltigen Entwicklung im Kanton Thurgau beobachtet werden. Nun wurde MoniThur erstmals aktualisiert.

  • 07. Mai 2018Nachhaltige Entwicklung

    Clip und klar: Das Problem Palmöl

    Palmöl ist der Superstar unter den Ölen. Wir konsumieren es täglich und in grossen Mengen. Doch diese Nachfrage führt dazu, dass grosse Flächen an Regenwald gerodet werden müssen.

  • 30. April 2018Nachhaltige Entwicklung

    Neues Schulprojekt der Umwelt Arena Schweiz «Blütenstaub und Honigwabe»

    Unter dem Titel «Blütenstaub und Honigwabe» präsentiert die Umwelt Arena Schweiz in Spreitenbach das jüngste Schulprojekt. Das bekannte und beliebte Schulgarten-Revival wird während der aktuellen Pflanzperiode mit einer Bienenweide weitergeführt.

  • 16. April 2018Nachhaltige Entwicklung

    Europäische Nachhaltigkeitswoche: 30. Mai-5.Juni 2018

    Ein lokales Gipfeltreffen für saubere Energie, Gruppengespräche zu verantwortungsbewusstem Konsum, eine Tauschbörse für nachhaltige Produkte: Ideen für Klassen- oder Schulprojekte im Rahmen der Europäischen Nachhaltigkeitswoche vom 30. Mai-5. Juni 2018 sind rasch gefunden. Wichtig sind der Bezug zu einem oder mehreren der 17 Nachhaltigkeitsziele, die in der UNO-Agenda 2030 formuliert sind, und eine aktive Kommunikation rund um das Vorhaben.

  • 13. März 2018Nachhaltige Entwicklung

    Oekozentrum Langenbruck BL: Energie weckt Begeisterung

    Energie-Erlebnis statt graue Theorie! An interaktiven Stationen können Schüler der Zyklen 1-3 Energie selbst messen, fühlen und erleben. Bleibende Erfahrungen regen zum bewussteren Umgang mit Energie an.

  • 05. März 2018Nachhaltige Entwicklung

    SRFmySchool: Die Selbstversorger

    Sie haben eine Wasserturbine im Garten, ein unterirdisches Vergärwerk, ein Dach voller Solarpanels und ein privates Windrad. Fünf Menschen erzählen, wie es ist, mit selbst hergestellter Energie zu leben. Zielpublikum Sek I und II.

  • 05. März 2018Nachhaltige Entwicklung

    SRFmySchool: Strom

    Ohne Strom geht heute gar nichts. Doch was ist Strom eigentlich? Was fliesst da durch das Handykabel, durch die Glühbirne? Die «Strom»-Reihe bringt Licht ins Dunkel. Zielpublikum Sek I und II.

  • 14. Februar 2018Nachhaltige Entwicklung

    Naturlive: Erlebnis- und Kursproramm 2018/19

    Es ist so weit, das neue Kurs- und Erlebnisprogramm ist online. Wunderschöne Naturgärten und Wildhecken anstatt fein gestutzte Rasen oder monotone Thujahecken. Mit dem Thema «Blühende Gärten» legen wir in diesem Jahr den Schwerpunkt auf die kleinen und grossen Paradiese auf den Balkonen und Gärten in unserem Siedlungsraum. Mit unserem Programm erfahren Interessierte mehr über giftfreies Gärtnern, die Prinzipien der Permakultur oder die Selbstversorgung im eigenen Garten.

  • 13. Februar 2018Nachhaltige Entwicklung

    Schöne Berge - Eine Ansichtssache

    Ausstellung bis Januar 2019 im Alpines Museum Schweiz Bern. Dossier für Ihren Besuch mit einer Schulklasse.

  • 12. Februar 2018Nachhaltige Entwicklung

    éducation21: Handreichung zur BNE

    Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) ist ein zentrales Anliegen, das im Lehrplan 21 verbindlich verankert ist. éducation21 hat eine Handreichung herausgegeben, welche die Umsetzung dieses anspruchsvollen Bildungsanliegens im Unterricht gemäss Lehrplan 21 erleichtert.

  • 12. Februar 2018Nachhaltige Entwicklung

    Jahresprogramm 2018 im Naturzentrum Thurauen bei Flaach

    Das Naturzentrum Thurauen ist das Tor zum grössten Auenschutzgebiet des Schweizer Mittellandes.

  • 05. Februar 2018Nachhaltige Entwicklung

    Kinder- und Jugendumweltpreis – «Der Grüne Zweig»

    Der Grüne Zweig ist eine Auszeichnung für Umweltprojekte von Kindern und Jugendlichen in der Ostschweiz. Zu gewinnen sind insgesamt 7'000 CHF Preisgeld. Bis Ende Mai 2018 können Projekte eingereicht werden.

  • 08. Januar 2018Nachhaltige Entwicklung

    WWF: Tiere im Winter - Winterspeck und Pelzmantel

    Warum nicht einmal hautnah erleben, wie es den Waldtieren im Winter ergeht? Mit Hilfe von Spielen versetzen sich Klassen in Igel, Eichhörnchen und Co. hinein. Ob Schnee liegt oder nicht: Eine Spurensuche im Wald bringt immer viele Entdeckungen und liefert Hinweise auf seine Bewohner. Und ist es gar zu kalt, hilft in der Pause ein wärmendes Feuer mit Punsch. Klassen, die an einem WWF-Lauf teilnehmen, erhalten den Ausflug kostenlos.

  • 08. Januar 2018Nachhaltige Entwicklung

    TG: Verstärkter Schutz der Mehlschwalben

    Seit Januar 2017 sind die Mehlschwalben und ihre Nester im Kanton Thurgau ganzjährig geschützt. Im ersten Jahr zeigte sich, dass vor allem bei Sanierungen und Renovationen Fragen auftauchen.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  15 »