• 10000besucher_A.jpg
  • Header_August_10B.jpg
  • Header_August_11B1.jpg
  • Header_August_1B.jpg
  • Header_August_3B.jpg
  • Header_August_4B.jpg
  • Header_August_5B.jpg
  • Header_August_6B.jpg
  • Header_August_8B.jpg
  • Header_August_9B.jpg
  • lehrerzimmer_1.jpg
  • 16. August 2017Kulturagenda

    Schulmuseum Mühlebach: rundumkunst

    Das Programm vom September bis zu Dezember 2017 an jeweils vier Mittwochnachmittagen!

  • 16. August 2017Kulturagenda

    Figurentheater St. Gallen: Saison-Vorschau für Lehrpersonen

    Das Figurentheater St.Gallen lädt zu einem Saisonstart-Apéro für Lehrerinnen und Lehrer des Zyklus 1 ein.
    Gertrud, unser Theatermaskottchen, wird Sie durch den Abend begleiten. Sie sehen u.a. einen Probeausschnitt der aktuellen Produktion «Cinderella» und erhalten einen Überblick der Spielzeit 2017/18 mit unseren geplanten Inszenierungen und Spezialangeboten. Zudem sind wir gespannt auf Anregungen und Vorschläge von Ihrer Seite. Kommen Sie mit uns ins Gespräch!

  • 15. August 2017Kulturagenda

    7. Netzwerktreffen Kulrurverantwortliche Thurgau

    Mittwoch, 27. September 2017 ab 14:00 h in den Proberäumen der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz.

  • 15. August 2017Kulturagenda

    Kinokultur in der Schule: Vorstellungen im Thurgau

    «Un sac de billes» und «Jugend ohne Gott» sind nächstens in Frauenfeld und Weinfelden zu sehen. Spezielle Schulvorstellungen sind geplant!

  • 04. August 2017Kulturagenda

    Fondation Beyeler: Paul Klee

    Herbstausstellung vom 1. Oktober 2017 – 21. Januar 2018 in Riehen.Die Herbstausstellung widmet sich einem bisher noch kaum gezeigten Aspekt in Paul Klees Schaffen – der Abstraktion. In seinem fast 10.000 Arbeiten umfassenden Oeuvre lassen sich – vom Früh-bis zum Spätwerk – überaus spannende Beispiele für die Entwicklung abstrakter Bildwelten beobachten. Die Aspekte der Natur, Architektur, Musik und Schriftzeichen sind dabei in seinem gesamten Schaffen von zentraler Bedeutung.

  • 13. Juli 2017Kulturagenda

    14. IBK-Künstlerbegegnung: Jugendtheater aus der Bodenseeregion

    Von Freitag, den 22. bis Sonntag, den 24. September 2017 führt der Kanton Schaffhausen die 14. Künstlerbegegnung der Internationalen Bodensee Konferenz (IBK) in der Sparte Jugendtheater durch. Dazu gestalten zehn Jugendtheaterensembles aus allen IBK-Ländern und -Kantonen mit ihren professionellen Theaterleiter/innen ein vielfältiges Programm rund um das Thema ÜBER SETZEN.

  • 11. Juli 2017Kulturagenda

    Naturmuseum St: Gallen: Wir essen die Welt

    Eine handfeste Ausstellung zum Essen. Neben Herkunft und Produktion unserer Lebensmittel stehen folgende Fragen im Zentrum: Wie beeinflusst unser Konsum die Umwelt und das Leben anderer Menschen - in der Schweiz, in Afrika und anderswo auf der Welt? Wie ernähren wir uns in der Zukunft? Würden Sie Insekten essen? Sie nehmen an der Zollstation eine neue Identität an und erkunden aus dieser neuen Perspektive die Ausstellung. Noch bis 15. Oktober 2017 im Naturmuseum St.Gallen!

  • 29. Juni 2017Kulturagenda

    Achtung: Frisch gestrichen!

    Rundumkunst im Schulmuseum –neues Vermittlungsangebot im Schulmuseum Mühlebach Amriswil

  • 28. Juni 2017Kulturagenda

    Kunst Halle St.Gallen: Street Photography

    Ausstellung von Rico Scagliola und Michael Meier vom 19. August – 29. Oktober 2017. Die genaue Beobachtung der sie umgebenden Menschen steht immer am Anfang ihrer künstlerischen Zusammenarbeit.

  • 07. Juni 2017Kulturagenda

    Heiteres Ritterleben auf der Burg?

    Schloss Frauenfeld, markantes Wahrzeichen der Kantonshauptstadt, hat schon vor 800 Jahren Menschen beherbergt. Das Schlossleben war aber alles andere als behaglich. An der öffentlichen Führung vom Mittwoch, 14. Juni 2017, um 18 Uhr räumt Historikerin Miriam Edmunds mit der romantisierten Vorstellung vom Leben damals auf und erläutert gleichzeitig die ereignisreiche Geschichte von Schloss Frauenfeld.

  • 07. Juni 2017Kulturagenda

    4. Schultheatertage Ostschweiz 2018

    Ostschweizer Schulklassen zeigen sich gegenseitig ihre selbstentwickelten Theaterstücke. Dabei kommen sie in den Austausch mit Theaterschaffenden und anderen theaterbegeisterten Schülerinnen und Schülern.

  • 06. Juni 2017Kulturagenda

    Seemuseum: Programm bis März 2018

    Wasser - alles klar | Bootsbau hautnah | Süsswasser - Quelle des Lebens | Der Fischotter kommt zurück

  • 02. Mai 2017Kulturagenda

    «theaterblitze» 2017: Emma und der Mondmann mit Die Nachbarn

    Eine Geschichte über Freundschaft, übers Fremdsein und ein aufregendes Abenteuer frei nach dem Kinderbuch Der Mondmann von Tomi Ungerer. Öffentliche und Schulvorstellungen im Mai 2017 im Theaterhaus Thurgau in Weinfelden - für alle ab 5 Jahren.

  • 25. April 2017Kulturagenda

    Konziljubiläum: Geschichte bestaunen, erleben und erwandern

    2017 wird das 600-Jahr-Jubiläum des Konstanzer Konzils im Thurgau nochmals vielfältig begangen. Die Sonderausstellung im Historischen Museum Bischofszell mit dem Bischofszeller Wandteppich bildet den Höhepunkt dieses Jubiläumsjahres. Bis im Dezember ist der Teppich in Bischofszell zu bestaunen. Und auf den «Wegen des Konzils» kann man auch dieses Jahr den Thurgau entdecken.

  • 24. April 2017Kulturagenda

    Contest 17 - Thurgau rockt!

    Ein Rock-, Pop- und Jazzwettbewerb für Jugendliche bis 20 Jahre. Vorentscheidung am 29./30. April 2017 im Theaterhaus Thurgau Weinfelden.

  • 18. April 2017Kulturagenda

    Theaterwerkstatt Frauenfeld: Die fürchterlichen Fünf

    Theaterstück ach dem gleichnamigen Kult-Kinderbuch für Zuschauer ab 5 Jahren. Am 6./7./10./14./17. und 21. Mai 2017 in der Theaterwerkstatt Gleis 5 beim Bahnhof Frauenfeld.

  • 17. April 2017Kulturagenda

    Ausstellung: «alles zur zeit»

    Über den Takt, der unser Leben bestimmt.
    Ausstellung im Voegele-Kulturzentrum Pfäffikon vom 21. Mai – 24. September 2017

  • 15. April 2017Kulturagenda

    Kunst Halle Sankt Gallen: Workshops für Schulklassen

    Ausstellung von Yuri Pattison vom 20. Mai – 6. August 2017.

  • 06. April 2017Kulturagenda

    Naturmuseum St.Gallen: «Wir essen die Welt»

    Ausstellung im Naturmuseum St.Gallen vom 6. Mai bis 15. Oktober 2017. Woher stammen unsere Lebensmittel? Wie wurden sie produziert?
    Unser Konsum hat Auswirkungen auf unsere eigene Gesundheit, beeinflusst aber auch die Umwelt und das Leben anderer Menschen - in der Schweiz, in Afrika und anderswo auf der Welt. Die Besucherinnen und Besucher tauchen ein in eine Erlebniswelt, die sie aus verschiedenen Perspektiven spielerisch erkunden können.

  • 04. April 2017Kulturagenda

    Annas Briefe - Junges Theater Thurgau

    Uraufführung ab Freitag 21. April 2017 im Alten Zeughaus Frauenfeld.
    Im Alten Zeughaus stellt das Junge Theater Thurgau die Geschichte ins Rampenlicht - eine Kooperation mit dem Historischen Museum Thurgau.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  13 »