• Header_1_dez2017.jpg
  • Header_10_dez2017.jpg
  • Header_11_dez2017.jpg
  • Header_12_dez2017.jpg
  • Header_13_dez2017.jpg
  • Header_14_dez2017.jpg
  • Header_15_dez2017.jpg
  • Header_2_dez2017.jpg
  • Header_3_dez2017.jpg
  • Header_4_dez2017.jpg
  • Header_5_dez2017.jpg
  • Header_6_dez2017.jpg
  • Header_7_dez2017.jpg
  • Header_8_dez2017jpg.jpg
  • Header_9_dez2017.jpg
  • 15. Januar 2018Leseförderung

    Geschichtendock 2018: «Kati und Sven und die französische Prinzessin»

    Am Montag, 8. Januar 2018 wurde auf Schloss Arenenberg das Geschichtendock 2018 lanciert.

  • 04. Dezember 2017Leseförderung

    SIKJM: Überblick Kursprogramm 2018

    Vorschau auf das SIKJM-Kursprogramm 2018 zum Thema Lesen, Sehen, Hören und Klicken».

  • 23. November 2017Leseförderung

    Geschichtendock: Auf Napoleons Spuren

    Die Tür zum Geschichtendock ist der Internetanschluss – egal ob im Schulzimmer oder zu Hause. Das Projekt berücksichtigt Lebenswirklichkeiten von Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 9 und 13 Jahren.

  • 09. November 2017Leseförderung

    Autorenlesungen: Literatur aus erster Hand

    2018 finden zum 56. Mal die beliebten Schullesungen an den Ostschweizer Schulen statt. Vom 30.April bis 1.Juni 2018 besuchen mehr als 50 Autorinnen und Autoren die Schulen und erzählen aus ihren Werken und Leben. Das ist beste Leseförderung, was die anschliessend steigenden Ausleihzahlen in der Schulbibliothek bestätigen.
    Ab sofort nimmt kklick, Kulturvermittlung Ostschweiz, unter www.kklick.ch Anmeldungen für Lesungen und Literatur-Werkstätten entgegen, Anmeldeschluss ist der 22. Dezember 2017.

  • 09. November 2017Leseförderung

    «Buchknacker»: Neu auch bei AD(H)S

    Seit vier Jahren gibt es Buchknacker, die Online-Bibliothek speziell für Kinder und Jugendliche mit Dyslexie.
    Ab November 2017 können neu auch Kinder und Jugendliche mit AD(H)S Bücher herunterladen und für Schule und Freizeit nutzen. Die Ausleihe ist bis 18 Jahre kostenlos. Für die Anmeldung bei Buchknacker ist eine offiziell anerkannte Diagnose nötig.

  • 07. November 2017Leseförderung

    Kompetenzorientierung im Leseverstehensunterricht

    Vorgestellt wird ein Verfahren, das seit dem Schuljahr 2015/16 in Baden-Württemberg bei der Diagnose und Förderung des Leseverständnisses in 5. Klassen der weiterführenden Schulen zum Einsatz kommt. Dieses Verfahren, Lernstand 5 genannt, versorgt die Lehrenden zu Beginn des 5. Schuljahres mit Informationen darüber, wo jeder einzelne Lernende in seiner Leseentwicklung steht und wie sich die Lesekompetenzen der Schülerinnen und Schüler insgesamt in der Klasse verteilen. Warum diese Informationen die Voraussetzung für einen kompetenzorientierten Unterricht sind, wird ausführlich begründet.

  • 30. August 2017Leseförderung

    Prix Chronos – gemeinsamer Lesespass für Jung und Alt

    Der jährliche Lesewettbewerb und Generationenbuchpreis für Jung und Alt von Pro Senectute und Pro Juventute ist gestartet. Senioren und Jugendliche lesen vier Bücher und küren ihr Lieblingsbuch. Gelesen werden die Bücher in Gruppen, die auf Initiative von Bibliotheken, Schulen oder Altersheimen gebildet werden. Selbstverständlich können auch Einzelpersonen mitmachen.

  • 28. August 2017Leseförderung

    Weblinks zur Leseförderung

    Weblinks und Literaturhinweise zur Leseförderung.

  • 26. Juni 2017Leseförderung

    Die ZKL sucht Leseratten!

    Die Zentrale für Klassenlektüre ZKL sucht Schülerinnen und Schüler einer 3., 6. und 8. Klasse, die, unterstützt von ihrer Lehrperson, von November 2017 bis Januar 2018 bei der Auswahl neuer Bücher mithelfen.

  • 14. Juni 2017Leseförderung

    Literaturwettbewerb: «unterwegs»

    Wer in Europa lebt und zwischen dem 1. Oktober 1999 und dem 1. Oktober 2009 geboren ist darf seinen Text (Prosa, Lyrik, Theater, Tagebuch etc.) einreichen!

  • 24. Mai 2017Leseförderung

    SIKJM-Jahrestagung 2017

    Wir laden Sie herzlich ins Volkshaus Zürich zur SIKJM-Jahrestagung am Freitag, 22. September 2017, ein. Das diesjährige Thema lautet «Unendliche Geschichten. Serie und Serialität in Kinder- und Jugendmedien».

  • 03. Mai 2017Leseförderung

    News aus der Zentrale für Klassenlektüre!

    Und wieder haben rund 70 Kinder und Jugendliche von November bis Ende Januar mitgeholfen, drei neue Bücher für die ZKL auszuwählen: eine 4. Klasse aus Schaffhausen, eine 5. Klasse aus Wilen/TG und eine 7. Klasse aus Steinhausen/LU. So ist dafür gesorgt, dass auch Schülerinnen und Schüler ein Mitspracherecht haben.

  • 19. April 2017Leseförderung

    Begegnungen mit Autoren und Übersetzern

    Das Literaturaustauschprojekt «ch Reihe an den Schulen» ermöglicht auch im kommenden Schuljahr 2017/18 Begegnungen mit der anderen Schweizer Literatur, nämlich derjenigen in einer anderen Landessprache. Das Programm bietet eine vielfältige Auswahl an Büchern in deutscher Übersetzung.

  • 13. Februar 2017Leseförderung

    «Leseförderung in der Familie» - ein Ratgeber für Eltern

    Kinder, die von früh an reiche Erfahrungen mit Literalität sammeln können, haben Vorteile beim Lesen- und Schreibenlernen und bringen damit eine der wichtigsten Grundlagen für Schulerfolg und die aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben mit. Eltern und Familien kommt in der frühen Sprach- und Leseentwicklung ihrer Kinder die wichtigste Rolle zu. Sie sind es, die diese durch ein anregendes Umfeld im Alltag unterstützen und fördern.

  • 08. Februar 2017Leseförderung

    Vorschau: Schweizer Erzählnacht 2017: «Mutig, mutig!»

    Auch an der diesjährigen Erzählnacht am 10. November 2017 sind Schulen, Bibliotheken, Buchhandlungen, Jugendtreffs, Gemeinschaftszentren und andere Institutionen herzlich zum Mitmachen eingeladen. Die Schweizer Erzählnacht ist ein Leseförderungsprojekt des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien SIKJM in Koordination mit Bibliomedia Schweiz und UNICEF Schweiz.

  • 12. Januar 2017Leseförderung

    Angebote der Sprachheilschule St.Gallen

    ...dazu Besuchsnachmittage 19. Januar, 16. Februar, 2. + 16. + 30. März, 27. April und 11. Mai 2017

  • 12. Dezember 2016Leseförderung

    Ein Fünftel aller 15-Jährigen kann diesen Text kaum verstehen.

    Wie ist das möglich? NZZ am Sonntag vom 11. Dezember 2016.

  • 06. Dezember 2016Leseförderung

    Vers & Reim - eine neue Datenbank

    Eine Datenbank in vielen Sprachen zum Reimen und Verseln! Sie beinhaltet Verse in unsern Mundarten und häufig vertretenen Migrationssprachen.

  • 25. November 2016Leseförderung

    SIKJM-Kursprogramm 2017 ist online

    as Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM bietet auch 2017 eine breite Auswahl von Weiterbildungskursen für Lehrpersonen aller Stufen, BibliothekarInnen und weitere Interessierte an. Ein Teil der Kurse stellt Neuerscheinungen und Trends in der Kinder- und Jugendliteratur vor, andere Weiterbildungen greifen spezifische Themen der literalen Förderung auf.

  • 06. September 2016Leseförderung

    Sprachheilschule St.Gallen: Besuchsnachmittage


    An den Besuchsnachmittagen bieten wir gerne die Gelegenheit, die verschiedenen Abteilungen unserer Schule kennen zu lernen und einen Eindruck von unserer Institution zu gewinnen.

1 2 3 4 5