• Header_1_dez2017.jpg
  • Header_10_dez2017.jpg
  • Header_11_dez2017.jpg
  • Header_12_dez2017.jpg
  • Header_13_dez2017.jpg
  • Header_14_dez2017.jpg
  • Header_15_dez2017.jpg
  • Header_2_dez2017.jpg
  • Header_3_dez2017.jpg
  • Header_4_dez2017.jpg
  • Header_5_dez2017.jpg
  • Header_6_dez2017.jpg
  • Header_7_dez2017.jpg
  • Header_8_dez2017jpg.jpg
  • Header_9_dez2017.jpg
  • 13. Dezember 2017Medienspiegel

    «Die Universitãt muss ein Vorbild sein für die Gleichstellung»

    Seit Jahren studieren und doktorieren mehr Frauen als Manner. Auf dem Papier forciert die Uni Bern die Gleichstellung. Aber wenn es ans Eingemachte geht, setzen sich die Männer durch: Nur jeden fünften Lehrstuhl besetzt eine Frau. Die Theologin Silvia Schroer - im Rektorat zuständig für Gleichstellung - glaubt, dass der steigende Druck von aussen den Wandel beschleunigt.

  • 12. Dezember 2017Medienspiegel

    SG: Pausenaufsicht - «Arbeitszeit muss bezahlt werden»

    Die St.Galler Kindergartenlehrpersonen würden gegenüber den übrigen Lehrpersonen und Staatsangestellten benachteiligt. Der Lehrerverband schaut nicht länger zu und reicht Klage ein.

  • 06. Dezember 2017Medienspiegel

    Frühfranzösisch-Flop wird korrigiert

    Die Kantone lassen das vielkritisierte Lehrmittel «Mille feuilles» überarbeiten.
    Basler Zeitung vom 6. Dezember 2017.

  • 05. Dezember 2017Medienspiegel

    Staatsschule oder Volksschule der Zukunft?

    Die Tagesschule hat in der Schweiz keine Tradition. Aber sie hat das Potenzial, mit den heute absehbaren Anforderungen an die Volksschule klarzukommen. NZZ vom 5. Dezember 2017.

  • 05. Dezember 2017Medienspiegel

    Zwei Gymis lassen die Finger von Laptops

    Wie die Lehrlinge sollen auch die Kantonsschüler Schritt für Schritt ihr persönliches Notebook in den Unterricht mitbringen. Diese Strategie stösst allerdings auch auf Vorbehalte. Luzerner Zeitung vom 5. Dezember 2017.

  • 05. Dezember 2017Medienspiegel

    Das Einmaleins der Bildungsausgaben

    Er ist einer der grössten Ausgabenposten der öffentlichen Hand, erst noch einer mit den höchsten Steigerungsraten: der Bereich Bildung und Forschung. Dennoch reden alle vom Sparen. NZZ vom 5. Dezember 2017.

  • 28. November 2017Medienspiegel

    Talentförderung: Firmen drängen in Schule

    Mario Andreotti kritisiert in seinem Gastbeitrag den Einsatz externer Wirtschafts-Vertreter als Talentscouts zur Erkennung besonderer Talente bei Schülerinnen und Schülern sowie die einseitig «marktorientiertenBildungsreformen» im Allgemeinen.

  • 27. November 2017Medienspiegel

    Was wir in Zukunft lernen müssen

    Bildungsbeilage in der NZZ am Sonntag vom 26. November 2017.
    Werden Lehrer irgendwann überflüssig sein? Verliert die Berufslehre an Stellenwert? Wird Bildung privatisiert? Drei grosse Entwicklungen prägen die Zukunft der Bildung. Doch nicht alle sind begrüssenswert, schreibt Claudia Wirz.

  • 27. November 2017Medienspiegel

    «Unsere Lehrerinnen und Lehrer brauchen mehr Freiheit»

    Findet Carl Bossard, Gründungsrektor der Pädagogischen Hochschule Zug, in der NZZ am Sonntag vom 26. November 2017.

  • 24. November 2017Medienspiegel

    LU: Robin und 150 andere Schüler machen Lehrern das Leben schwer

    Im Kanton Luzern werden grundsätzlich alle Kinder in der Regelschule integriert. Jene, die negativ auffallen, können zwar in eine Sonderschule versetzt werden. Doch das kann Jahre dauern.

  • 23. November 2017Medienspiegel

    LU: Wyss macht Zugeständnisse vor Lehrern

    Den 500 anwesenden Lehrpersonen versprach er bessere Löhne. Luzerner Zeitung vom 23. November 2017.

  • 22. November 2017Medienspiegel

    Die Folgen der Integration

    Eine Studie zeigt erstmals auf, dass sich die Eingliederung von schwierigen Schülern auf die Leistung aller Kinder auswirkt. Eine Rolle spielt auch das Verhalten der Lehrer.
    Tages-Anzeiger vom 22. November 2017.

  • 20. November 2017Medienspiegel

    Wenn sich der Bub als Mädchen fühlt

    Die Zahl der Kinder, die ihr biologisches Geschlecht ablehnen, nimmt zu. Sie werden immer jünger und stellen Eltern sowie Schulen vor ganz neue Herausforderungen.
    SonntagsBlick und NZZ am Sonntag berichten in ihren Ausgaben vom 5. November 2017 darüber.

  • 20. November 2017Medienspiegel

    Die grosse Angst der Buben

    Streber, Schleimer, Nerd: Weil Buben Anfeindungen fürchten, senken sie ihre Noten – und Karrierechancen. Aargauer Zeitung vom 20. November 2017.

  • 20. November 2017Medienspiegel

    BS: «Es ist stets eine Gratwanderung»

    Bildungsdirektor Conradin Cramer zur Situation und den Problemen an der Schule. Basler Zeitung vom 20. November 2017.

  • 20. November 2017Medienspiegel

    Pestalozzi und die digitale Revolution

    Im Vergleich zu Ländern wie den USA oder Grossbritannien bieten wir den Schülern, Studenten und der Bevölkerung nicht genügend Möglichkeiten, ihre digitalen Kenntnisse zu erweitern und zu vertiefen. Gastkommentar in der NZZ vom 18. November 2017.

  • 18. November 2017Medienspiegel

    Die Zürcher Schule wird zur digitalen Welt

    Mit der Einführung des Lehrplans 21 ab nächstem Sommer wird Informatik in der Volksschule zum Pflichtfach. Die Offensive ist für Gemeinden und Lehrpersonen eine grosse Herausforderung. Neue Zürcher Zeitung vom 18. November 2017.

  • 14. November 2017Medienspiegel

    ZH: Handsgi verliert Sonderstellung

    Der Zürcher Kantonsrat will gesetzliche Bestandesgarantie des Faches Handarbeit streichen.

  • 13. November 2017Medienspiegel

    Die digitale Volkshochschule

    Ein neues Bildungsangebot an der ETH Lausanne vermittelt jene Kompetenzen, die man zukünftig in Beruf und Gesellschaft benõtigen wird. Jeder kann teilnehmen, es gibt keine Zugangsvoraussetzungen.

  • 13. November 2017Medienspiegel

    Programmieren mit Kätzchen und Käfer

    Ab dem Schuljahr 2020/21 muss in Thurgauer Volksschulen das Modul «Medien und Informatik» unterrichtet werden. An der PHTG ist Medienbildung schon seit Jahren Teil der Ausbildung. Doch was genau lernen die angehenden Lehrer da?

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  23 »