• Info_URL_1.jpg
  • Info_URL_2.jpg
  • INFO_URL_3.jpg
  • 01. Mai 2018Kulturagenda

    Ist gut nicht gut genug?

    Die Ausstellung zur Selbstoptimierung im Vögele-Kulturzentrum Pfäffikon SZ ab 25. Mai bis 30. September 2018.

  • 01. Mai 2018Kulturagenda

    Schloss Wellenberg - lebendiger Geschichtsunterricht

    Samstag, 2. Juni 2018, 11:00 bis 20:00 Uhr und Sonntag, 3. Juni, 10:00 bis 18:00 Uhr ums Schloss Wellenberg: Wenn sich Gaukler, Kaufleute, Handwerker, Ritter und Fussvolk auf dem Schlossgut Wellenberg treffen, dann hat der Historische Handwerker- und Warenmarkt seine Tore geöffnet. Bereits zum 8. Mal gibt es einen Geschichtsunterricht, wie er spannender nicht sein könnte.

  • 30. April 2018Kantonsbibliothek

    Bücherfest Frauenfeld vom 25. -27. Mai 2018

    Das zweite Frauenfelder Bücherfest findet vom 25. bis 27. Mai 2018 statt. Eröffnet wird es durch den schottisch-französischen Historiker und Krimiautor Martin Walker (Bruno. Chef de police).

  • 30. April 2018Medienspiegel

    So lernen Kinder am besten

    Grosses Interview mit John Hattie, einem der einflussreichsten Bildungsforscher, in der Schweiz am Wochenende vom 28./29. April 2018.

  • 30. April 2018Medienspiegel

    Wie klug machen uns die Gene?

    Das Erbgut bestimmt unseren IQ, behaupten Forscher und bringen erste DNA-Tests auf den Markt. Doch wie Intelligenz entsteht, verstehen sie nicht... NZZ am Sonntag vom 29. April 2018.

  • 30. April 2018Medienspiegel

    Die Chancengleichheit ist eine Illusion

    Die Regeln für den Gymi-Übertritt stehen beständig in der Kritik. Aber an welcher Schraube man auch drehen möchte, man würde damit stets nur neue Ungerechtigkeiten schaffen, meint die NZZ vom 28. April 2018.

  • 30. April 2018Medienspiegel

    Digitalisierung: Wo ist der schweizweite Taktgeber?

    Eine Einschätzung von Hans Zbinden, Bildungswissenschafter, in der Schweiz am Wochenende vom 28./29. April 2018.

  • 30. April 2018Forschung

    Prämierungsfeier Schweizer Jugend forscht

    Am diesjährigen Nationalen Wettbewerb von «Schweizer Jugend forscht» präsentierten 116 Jugendliche - leider ohne Thurgauer Teilnehmende - ihre wissenschaftlichen Projekte an der Universität Neuenburg. Darunter gab es sehr ausgefallene Arbeiten wie etwa einen digitalen Skistock oder eine Mähmaschine mit Hybridantrieb. Andere befassten sich mit aktuellen Themen wie der Problematik von Mikroplastik in unseren Gewässern.

  • 30. April 2018Medien & Informatik

    SRFmySchool: Wieso sind Bienen so wichtig?

    Bienen sind nicht nur für Pflanzen, sondern auch für Menschen von grosser Bedeutung. Sie bestäuben die Flora und sorgen so dafür, dass die Menschen Gemüse und Früchte verzehren können. Doch den Bienenvölkern drohen auch Gefahren! Reena erklärt dir, warum und was du dagegen machen kannst.

  • 30. April 2018Nachhaltige Entwicklung

    Neues Schulprojekt der Umwelt Arena Schweiz «Blütenstaub und Honigwabe»

    Unter dem Titel «Blütenstaub und Honigwabe» präsentiert die Umwelt Arena Schweiz in Spreitenbach das jüngste Schulprojekt. Das bekannte und beliebte Schulgarten-Revival wird während der aktuellen Pflanzperiode mit einer Bienenweide weitergeführt.

  • 30. April 2018Pressespiegel 2018

    Presse April 2018

    Hier finden Sie alle freigeschalteten Presseberichte des Monats zum Thurgauer Schulleben.

  • 27. April 2018PHTG Rektorat

    Masterdiplomfeier an der PHTG

    Am Donnerstagabend, 26. April 2018, durften die Absolventinnen und Absolventen der Masterstudiengänge Sekundarstufe l und Sekundarstufe ll und des Studiengangs Master Frühe Kindheit der Pädagogischen Hochschule Thurgau im Rahmen einer würdigen Masterdiplomfeier ihre Urkunden entgegennehmen.
    Im Studiengang Sekundarstufe l, den die PHTG in Kooperation mit der Universität Konstanz durchführt, erhielten zehn Absolventinnen und Absolventen die Lehrdiplome und ihre Urkunden für den akademischen Abschluss Master of Arts in Secondary Education. Der Studiengang Sekundarstufe II berechtigt zum Unterrichten auf der Gymnasialstufe oder in Berufsmaturitätsschulen. Hier schlossen zwölf Studierende ihr Studium ab. Aus dem Masterstudiengang Frühe Kindheit, ebenfalls ein Studium in Kooperation mit der Universität Konstanz, schlossen elf Absolventinnen ab.

  • 27. April 2018Medienspiegel

    Wenn Lernformen Kinder überfordern

    Mario Andreotti ist im St.Galler Tagblatt vom 27. April 2018 der Ansicht, dass «Seit den 70er-Jahren auf Kosten der Schülerinnen und Schüler am Bildungssystem herumlaboriert werde.

  • 26. April 2018Departement

    Im Strassenverkehr sichtbar sein und bleiben

    Die Aktion Leuchtwesten und Kordelrucksäcke für Schülerinnen und Schüler unter dem Titel «Sichtbarkeit im Strassenverkehr» wird auch in den Jahren 2020 bis 2024 weitergeführt. Das hat der Regierungsrat des Kantons Thurgau beschlossen. Er stellt dafür einen jährlichen Kostenrahmen von 70 000 Franken zur Verfügung.

  • 26. April 2018Medienspiegel

    Sie zeigen, was sie gelernt haben

    Seit letztem Herbst hatten 500 Fünft- bis Neuntklässler in Obwalden Programmierunterricht. Gestern fand das Projekt bei der Maxon Motor AG einen krönenden Abschluss. Die Mädchen waren beim kniffligen Lenken von Robotern in der Unterzahl. Obwaldner Zeitung vom 26. April 2018.

  • 26. April 2018Medienspiegel

    Lehrer lernen mit Lego-Robotern

    Kommende Woche eröffnet die Pädagogische Hochschule Zug ein Zentrum für Roboterlehre. Damit nimmt sie in der Zentralschweiz eine Pionierrolle ein.

  • 25. April 2018Medien & Informatik

    SRFmySchool: Programm vom 30. April bis 29. Juni 2018

    Alle Sendungen und das Programm des Schweizer Schulfernsehens SRFmySchool im Überblick.

  • 25. April 2018Kulturagenda

    Kunst Halle St.Gallen: «Theatrum Botanicum»

    Ausstellung vom 14. April bis 17. Juni 2018: In seiner forschungsbasierten und prozessorientierten Praxis beschäftigt sich Uriel Orlow (geb. in Zürich, lebt und arbeitet in London und Lissabon) mit blinden Flecken in der Darstellung von Geschichte und den daraus resultierenden Fragen nach Restitution, u.a. der Rückführung der Erinnerung in die Gegenwart. In der Kunst Halle St. Gallen präsentiert Orlow die gross angelegte Werkreihe «Theatrum Botanicum» (2015–2017), welche die botanische Welt als politische Bühne betrachtet.

  • 24. April 2018Medienspiegel

    Im Dunst der Digitalisierung

    Jugendliche seien im Umgang mit dem Internet überfordert. Ihnen fehlten Medienkompetenzen, findet die Aargauer Zeitung vom 24. April 2018. Ein Report mit Anwender-Tipps.

  • 24. April 2018Medien & Informatik

    Informatik-Olympiade zeichnet junge Programmiertalente aus - auch einen Thurgauer

    Sie gamen, wie alle Jugendlichen. Und sie schreiben Codes, die so gut sind, dass sie sich damit eine Goldmedaille verdienen. Vier Jugendliche gewinnen die Informatik-Olympiade 2018, die am Samstag, 21. April 2018 mit der Schlussfeier an der Universität Bern zu Ende ging. Christian Geyer von der Kantonsschule Kreuzlingen gewinnt Bronze.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  214 »